Abi 2014: Hurrelmanns Theorie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Maxime kannst du anwenden, wir hatten da mal ne Klausur zu und darin ging es dann um Jugendliche, deren Entwicklung und die Bedeutung von Peer-Groups (Dieter Baacke; "Die 13- bis 18-Jährigen.

Und dann konnte man an Textstellen dann die Maxime aufzeigen die dazu passten.

z.B: "Es sind die Kennzeichen dieser Altersgruppenkultur, die mit dem Begriff "Teenager" assoziiert werden. Eigene Kleidung bei beiden Geschlechtern (...) " -> 3. Maxime: Suchen und Ausprobieren

oder du suchst die Entwicklungsaufgaben heraus die angedeutet werden. "Mädchen erproben ihre Beliebtheit und soziale Wertschätzung, zunächst als gute Kameraden, sodann als erotische Partner (...) -> 2. Entwicklungsaufgabe: Partnerbindung

Natürlich kann man nicht immer überall alles anwenden aber doch das meisten schon irgendwie in die Texte rein interpretieren.

Da Hurrelmann eine Methatheorie aufgestellt hat ist es auch meitsens so dass man Bezüge herstellen muss aber nicht aus seiner Perspektive in Aufgabe 3 irgendwelche Vorschläge machen muss, dafür nimmt man dann meist das dentitätskonzept Krappmanns, oder Nieke etc

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

thecolonel 01.05.2014, 15:44

Danke! :)

0

Ich sollte noch ergänzen: Worum es in den Maximen geht verstehe ich (abgesehen von der zweiten Maxime) aber was bringen die?

Himbeerjoghurt 25.04.2014, 10:26

Ich habe auch Päda LK jetzt nach den Ferien und es ist einfach so mega viel musste ich feststellen, Horror :D Am besten ist du lernst es einfach erstmal alles, auch wenn dus nicht sofort verstehst, das ergibt sich dann hinterher, wenn du die Klausur vor dir liegen hasst, glaub mir ;) Man brauch ja auch immer ne Grundlage um etwas anwenden zu können und es in den Kontext zu bringe.

0
thecolonel 01.05.2014, 15:46
@Himbeerjoghurt

Jaa es ist so schlimm, 19 verdammte Theorien und viele sind so mega kompliziert :( ich hoffe die Abiklausur wird noch eine 2+! :/

0

Was möchtest Du wissen?