Abi- BW , im Vierten Halbjahr 0 Punkte, was dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

0 Punkte sind aber schon extrem wenig, schon mit Teilpunkten wenn man nur zeigt, dass man irgendwas kann kommt man in der Regel noch auf einen Punkt. Es ist ja alles an Prozente gebunden.

Wenn du Physik bereits mal 13 Punkte holtest, sehe ich dich jetzt nicht so schwach an nicht mal einen Punkt zu schaffen, ansonsten hart lernen. Dann wird eben mal jetzt wo noch Zeit ist plus im Abitur ein paar Wochen hart Physik gebüffelt. Wenn es gar nicht allein geht sprich mit deinen Eltern über eine Nachhilfe. Die Zeit ist ja absehbar und eine gute Nachhilfe muss nicht immer teuer sein. Ansonsten sind das Standardmittel natürlich auch Lerngemeinschaften. Bitte einen guten Physikschüler aus eurem Jahrgang/Physikklasse mit dir mal zu lernen, vielleicht tut ihr euch sogar mit 3-5 Leuten zusammen (nicht zu viele) und lernt dann wirklich als Gruppe in der jedem jedem hilft oder eben der gute Schüler mal allen Schwächelnden aushilft. Nicht vergessen, wenn es so abläuft auch ordentlich beim Mitschüler bedanken.

So lang du es schaffst das Grundwissen für die Prüfung zu verstehen, sollte eigentlich 0 Punkte kaum entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?