Abi - Schnitt

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Schnitt entsteht, wenn du die Gesamtpunktzahl von 36 deiner 40 oder mehr Zeugnisnoten der vier Semester der Qualifikationsphase addierst, dazu die des 1. und 2. Prüfungsfaches doppelt zählst. Hinzu kommen die 5 Prüfungsergebnisse in vierfacher Wertung. Mit deinen Gesamtpunkten im Bereich von 300-900 Punkten siehst du in eine Tabelle. (möglicherweise gibt es Unterschiede in den Bundesländern)

Also 1, 2, 3, und 4. Semester addieren, die Noten. Ganz normal. okay, dabei aber Leistungskurs doppelt zählen okay, ah und dann die 5 Prüfungen mal vier alle nehmen und dann einfach teilen. okay vielen Danke gecheckt ^^

0

Mein Cousin hatte auch 0,9 ungefähr

jeden falls im Schnitt über 14 Punkte

ein echtes "Käpsele"

Aber wie ist es jetzt mit Noten und Punkten ? Hier in BW kriegt man seine Noten doch als Punkte, weiß aber gleichzeitig dass 14 Punkte ne 1 sind, 15 1+, 13 1-, etc. Die Antwort von Trojanerhasser hat mich ein bisschen irritiert

Ich raff grad net durch^^ Semster = Uni?! Noten ab Oberstufe von 0- 15?! Ist bei uns in BW zumindest so^^

Was möchtest Du wissen?