Abhilfe gegen Sexsucht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja, ich schätze, der langfristig beste Weg ist, dir erstmal ordentlich die Hörner abzustoßen/alles zu nehmen, was du willst (sofern die Damen das auch wollen, versteht sich von selbst). Bei Manchen dauert das ein paar Tage/Wochen, bei Anderen hört das Verhalten nie auf.

Aber auf irgendwelche Kräuter würde ich da nicht zurückgreifen. Ist doch generell etwas Schönes und wenn du jetzt noch eine Sex-Partnerin findest, der es genauso geht (es gibt sicherlich Plattformen dafür...) hast du doch erstmal gewonnen. Das nennt man dann "natürliche" Abhilfe und es macht mehr Spaß, als Kräuter/Pillen einzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danse
21.06.2016, 13:04

Ja wenn ich vergeben bin, dann rammel ich zwar meiner Freundin das Hirn täglich mehrmals raus aber ich bin halt kein Typ für OneNightSatnds oder "sex beziehungen" würde mir halt dumm dabei vorkommen. Bzw. wie schon gesagt ich nicht weiß wie ich mit ner fremden Frau sex haben könnte.

0

Kennst du einen Heroin-Abhängigen, der 4 von 5 Angebote sausen lässt, weil ihm der Stoff nicht zusagt?

Wovon du sprichst, ist eine starke Libido - keine Sexsucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linda1429
21.06.2016, 12:57

beste Antwort⭐️

2
Kommentar von Danse
21.06.2016, 13:00

Und kann ich meine Libido irgendwie klarmachen das ich nicht dauergeil sein will?

0

Wo ist das Problem mehrmals täglich zu fappen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danse
21.06.2016, 12:58

Das es nicht reicht, ich wird nach 5 Minuten schon wieder geil

0

Was möchtest Du wissen?