Abhilfe bei entzündeten Mundwinkeln?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Auch ich hatte jahrelang mit entzündeten Mundwinkeln zu tun. Alle Wundheilsalben, die ich ausprobiert habe, halfen nur bedingt und nur für kurze Zeit. Im Internet stieß ich in einem Gesundheitsratgeber darauf, dass ein Mangel an Vitamin B die Ursache dafür sein kann. Obwohl ich mich gesund ernähre und viel Obst esse, kaufte ich mir in der Apotheke Vitamin B-Komplex ratiopharm (Nahrungsergänzungsmittel mit hochdosiertem Vitamin B) und nahm in den ersten 2 Wochen täglich 1 Kapsel. Die Entzündung ging nach wenigen Tagen bereits weg. Nun nehme ich in der Woche 2 - 3mal 1 Kapsel und die Entzündungen treten nicht mehr auf. Lasse ich die Kapseln jedoch ganz weg, kann ich darauf warten - nach spätestens 1 - 2 Wochen sind die Mundwinkel wieder entzündet !
Übrigens Preisvergleiche sind angebracht: z. B. bei www.guenstiger.de (Preis in den örtlichen Apotheken 60 St. = 10,95 € - in Internet-Versandapotheken wesentlich preiswerter). Probier es aus! Ich würde mich freuen, wenn ich Dir mit meinem Rat helfen konnte.

Herzliche Grüße marlissy

Ich habe bei meinen Patienten mit diesen Beschwerden (nachdem Mangelerscheinungen ausgeschlossen wurden) sehr gute Erfahrungen mit Protopic-Creme 0.1% (rezeptpflichtig) gemacht - in der Annahme, dass es sich bei diesen Mundwinkelrhagaden um eine Art topisches Ekzem handeln könnte. Amalgan würde ich als Ursache ausschließen, aber das ist wohl eine Glaubensfrage.

das kenne, mir sind zudem auch die Augenwinkel eingerissen. Da hilft wirklich nur Creme. Ich nehme die von Linola "Linola Gesicht". Bei mir ist die Haut aber nur im Frühjahr und Herbst gerissen.

Ich kenne das, habe ich auch immer mal wieder. Meine Ärztin sagte mir, es könne Zinkmangel sein. Wenn es akut ist, nehme ich ein paar Tage lang Zinktabletten, dann geht es wieder weg. Ob es bei dir aber die selbe Ursache hat, weiß ich natürlich nicht. Wie wäre es, wenn du vielleicht noch einen anderen Arzt konsultierst?

Ich hab mal gehört, dass es auch ein Vitaminmangel sein kann. Hast du es schon mal mit Melkfett probiert. Vielleicht hilft das genauso wie die verschreibungspflichtige Creme oder was war da besonderes drin außer dass sie so fett war?

Melkfett ist nicht gut. Hatte mal ein Zahnarzt vor der Behandlung gegen das Einreissen draufgeschmiert mit verheerendem Ergebnis. War wochenlang rot.

0

trink magnesium brausetabletten kann sein das du magnesium mangel hast

Ich werds versuchen. Wenn`s hilft gibts einen Pluspunkt.

0

Vaseline oder nachts mit Penatencreme abdecken; tunlichst keinen Labello benutzen, wenn dann empfehl ich Blistex

Penatencreme scheint mir dafür auch zu trocken. Meine Mundwinkel sind morgens verschorft. Penaten drauf machts doch noch härter.

0

Lass erst einmal deinen Blutzucker akribisch prüfen!

Also bitte noch einen guten Allgemeinarzt aufsuchen.

Wenn ich diesbezüglich Probleme hätte,wie würde sich das bei mir anderweitig noch auswirken ?

0

amalgan gegen kunststoff tauschen

ernährung mit viel zink

Zu teuer. Hab mal beim Zahnartzt rechnen lassen. Allein für eine Seite nur oben 100- Euro.

0

Was möchtest Du wissen?