Abhängigkeit von sozialen Medien?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da habe ich schon einige gesehen, die diese Tendenz haben. Alleine dieses ganze WhatsApp Gedöns. Ich persönlich habe ja gar kein Handy oder Smartphone oder iPhone. Ist eine bewusste Entscheidung. Aber da sehe ich in den letzten Jahren um mich herum, wie die Menschen zunehmend abhängig wirken, wenn sie sich unter freiem Himmel bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh  mal auf die Straße und schau mal, wie viele besonders Kinder und Jugendliche nichts mehr von ihrer Umwelt mitbekommen, weil sie nonstop auf dem Handy am schreiben sind. Die schauen ja nicht mal mehr auf die Straße, bevor sie diese betreten. Wenn die nicht abhängig sind, dann weiß ich´s auch nicht mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man, z.B auf der Straße musst du mal achten. Manche Menschen laufen rum während sie mit ihrem Handy schreiben und achten gar nicht mehr auf dem weg vorne. Oder wenn man jede Halbe Stunde mal seine Sozialen Netzwerke abcheckt. Es geht sogar so weit das es Menschen gibt die auf der Facebook Timeline "campen" und darauf warten bis ein neuer beitrag von einer Seite hochgeladen wird und sie dann als erstes kommentieren um "Top comment" zu sein. Oder in den Schulen, die kinder gucken selbst im Unterricht auf ihre Handy unter dem Tisch obwohl sie in diesem Moment was besseres zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Abhängigkeit tritt nur dann auf, wenn die Person dafür empfänglich ist und entsprechende Anlagen mitbringt, Medien trifft daran kaum bis keine Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehst du hier bei GF: viele denken, GF löst Hausaufgaben 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mitlerweile einige Menschen, die von WhatsApp und/oder Facebook abhängig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?