Abgezockt von "gmx.de"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, ich habs gecheckt, nirgens hab ich irgendwo etwas angegeben.Auf dem Kontoauszug stand noch eine zahlungsbelegnummer und eine RGNR.Kann ich damit etwas anfangen?

Einfach zurückbuchen? - am ende wird noch teuerer .. und die schlagen zurück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also irgendwoher müssen die ja deine Bankdaten her haben. Bist du denn überhaupt Kunde bei gmx? Oder hat sich vielleicht jemand einen Scherz erlaubt und dich angemeldet? Dir wird wohl nur übrig bleiben bei denen anzurufen und die Lastschrift zu stornieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Bank, oder prüfe, wenn möglich per onlinebanking, ob der Abbucher auch wirklich GMX ist/war oder ob jmd. deine Kontodaten gehackt hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach zur Bank und dein Geld zurück holen 6 wochen hast du zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die musst du angegeben haben. Sonst dürfen sie nichts abbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?