Abgezockt beim KFZ Kauf

3 Antworten

Hol den Vetrag raus und wenn es da nicht drauf steht, kannst du mal zur Polizei gehen und den das schildern. Ansonsten ist alles im legalen Breich, wenn es drauf steht. Manchmal steht es auch ziemlich verwirbelt drin, man muss schon gut die Augen offen haben.

Privatverkauf ist Privatverkauf. Kannste nix machen.

demnächst den Vertrag lesen ;-)

0

mit den zeugen verklagen

Auto Kaufvertrag Motorschaden deutlich im Vertrag gekennzeichnet sein?

Bei meinem Gebrauchtwagen, den ich erst seit knapp 3 Monaten vom Autohändler gekauft habe, macht sich ein Motorschaden erkennbar: er verbrennt Öl. Hab ich damals in der Probefahrt nicht gemerkt (wie auch) und wurde mir auch da beim Kauf nicht gesagt. Im Kaufvertrag steht zwar „diverse Schäden und Gebrauchsspuren“ doch kann man das so gelten lassen bei einem Motorschaden? Ich habe den Verkäufer beim kauf gefragt was genau denn „diverse Schäden“ bedeuten und er sagt mir nur „kleine schäden am lack und ein paar dellen sind damit gemeint“ mehr nicht! Kann ich da jz ein Gewährleistungsanspruch beantragen oder gilt das nicht? Wie gesagt den Schaden kann man auch nicht beim Fahren erkennen (also kein komisches Fahrverhalten etc.) nur dass das Auto relativ selten im ersten gang hinten rausraucht. Damals meinte der Händler der Rauch sei wegen dem Kaltstart und der niedrigen Temperatur. Also praktisch gesagt hat er mir verschwiegen, dass das Auto einen Motorschaden hat.

...zur Frage

EBay: Felgen verkauft Käufer will von mir die Rücknahme der Ware?

Guten TagIch habe vor 2 Wochen bei eBay meinen gebrauchten Satz Oz Felgen verkauft und jetzt hat mich der Käufer kontaktiert, dass er vom Kauf zurück tritt, weil die Felgen Mängel aufweisen.eine der Felgen soll geschweißt worden sein und eine weißt einen Harriss auf.Mir war von den Mängeln nichts bekannt, da ich die Felgen von einem felgenspezialisten abgezogen und verpacken lassen habe. Im eBay Inserat stand lediglich : verkaufe diese gebrauchten Felgen ohne reifen.Muss ich diese nun zurücknehmen oder sollte ein unabhängiger Gutachter die Felgen überprüfen, ob sie zum fahren in Ordnung sind?Ich bin über ein Jahr mit den Felgen ohne Probleme gefahren und von rissen oder Schweißnähten war mir nichts bekannt, da ich sie nie abmontiert gesehen habe.Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bastlerfahrzeug und rücknahme

Habe vor 4 wochen mein auto als privatperson und als bastlerfahrzeug verkauft. Bastlerfahrzug aus den grund das ein anderer motor verbaut ist. Das fahrzeug hate noch ein gültiges pickerl und wies bei der probefahrt keinerlei mängel auf. Jz meldete sich der käufer und meinte das das getriebe kaputt wäre und das ein falscher motor drinnen sei obwohl er wusste das ein anderer verbaut ist. Jz droht er mir mit den anwalt und möchte das ich das fahrzeug zurück nehme. Bin für jede antwort dankbar Lg pommy

...zur Frage

Probefahrt zum TÜV bzw DEKRA?

Hi, ich habe vor mir einen Gebrauchten Kleinwagen zuzulegen aber bin mir noch unsicher, ob ich eine Probefahrt zur DEKRA bzw zum TÜV machen darf. ( Angenommen es liegt keine Bescheinigung von der letzten HU vor)

Wird dann eine Untersuchung im Rahmen einer HU durchgeführt oder schauen die sich den Wagen nur mal so nebenbei an (TÜV noch vorhanden) ?

Desweiteren, sollte die HU zutreffen und der Verkäufer hat mir "schwerwiegende Mängel" verschwiegen haben, kann ich ja immer noch vom Kauf zurücktreten. ABER ! , trage ich dann die Kosten der Untersuchung oder muss er diese übernehmen ? Denn es kann ja sein, das ein Schaden erst ach der HU aufgetreten ist.

Zuletzt eine HU kostet um die 100 €, sind die kosten gleich wenn die nur mal runter schauen ?

Mfg Zappel

...zur Frage

Autokauf Händler Gewährleistung?

Hallo zusammen,

habe mir vor 2 Monaten einen Wagen bei einem Händler gekauft, nun sind mir bereits schon nach dem ersten Tag mängel aufgefallen die ich bei der Probefahrt nicht bemerkt habe. Jetzt kamen noch hier und da neue Dinge hinzu und ich wollte nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Händler fahren weil das 200Km sind. Jetzt habe ich den Händler mal angerufen wegen den Mängeln, Kauf war 2 Monate her und er meinte am Telefon dass z.B. der Seitenspiegel der bei höheren Geschwindigkeiten fast raus fällt (Halterung gebrochen) und ein kaputter Zigaretten Anzünder (hab ich beim Kauf nicht gesehen, wurde mir auch nicht mitgeteilt) dass ich die Schäden verursacht habe da ich mich SOFORT bei ihm zu melden haben muss wenn mir etwas auffällt. Stimmt das? Muss man sich unverzüglich bei dem Händler melden wenn einem etwas auffällt oder muss der Händler die ersten 6 Monate beweisen dass es beim Kauf noch heil war, auch wenn ich nicht sofort angerufen habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?