Abgewähltes Fach- zählt es in die Abinote mit ein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, es gehen nur Fächer in die Abinote mit ein, wenn sie innerhalb der Oberstufe belegt wurden, was davor war ist schei*ß egal.

Hab mich auch gewundert, als ich erfarhen habe, dass bis zur 10/ bei uns Einführungsphase es sowas von egal ist was man für Noten hatte.

Erst ab der Qualifikationsphase Stufe 11 und 12 wird es wichig, da dann die Kurse in die Abinote mit gerechnet werden.

Ab kommt drafu an wie viele Fächer du hast, kannst du auch einige Fächer nicht mit ins Abi nehmen, wenn du schon die benötigte Kursanzahl hast und du in den Fächern eine schlechtere Note hast.

Bei Fragen melde dich einfach :)

Also bei uns (sachsen) ist es so dass man 2 zeugnisse bekommt - eins wo nur die fächer draufstehn die du in der oberstufe belegt hast die dann ins abi reinzählen und dann noch ein zweites wo auch die vorher abgewählten nochmal mit draufstehen, aber nur so informationshalber. (;

Nein eigentlich nicht. Das könnte natürlich in den verschiedenen Bundesländern unterschiedlich sein, da bin ich mir nicht sicher. In Thüringen ist es devinitiv nicht so.

Was möchtest Du wissen?