Abgewählte Fächer auf dem Abi-Zeugnis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zur Ermittlung der Abinote werden (meines Wissens in NRW) alle belegten Pflicht-Kurse der beiden letzten Jahre und die schriftlichen/mündlichen Prüfungen einbezogen. Religion ist ein Pflichtfach und kommt im Regelfall bei der Berechnung der Punkte/des NC dazu. Solltest du aber "Überhangkurse" haben, können die schlechtesten gestrichen werden. So fällt ggf. Religion mit nur 5 Punkten raus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasia1234
07.06.2012, 13:25

also wäre es jetzt z.B. sinnvoll, Religion doch noch en Halbjahr zu behalten, obwohl ich es anwählen könnte, damit das ein "Überhangskurs" wird, und dann die bessere Note (wenn sie denn besser wird) zum Abitur zu zählen?

0

Was möchtest Du wissen?