Abgewählt, nun Studieren - Interesse, Zukunft, Karriere, Studium?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du jetzt an ein Studium Maschinenbau oder eine Art Ingenieurwissenschaften denkst, dann solltest du durchaus nicht ganz unfähig in Mathe und Physik sein. Das bedeutet vor allem, dass du eben keine Angst vor diesen Fächern hast und diese Fächer nicht hasst. Dass du Physik nicht in der Oberstufe hattest ist da nicht so wichtig. Interesse, Fleiß und ein bisschen Begabung reicht schon.

Die Frage ist eher, ob dir so ein Job wirklich gefallen würde. Die Sache mit dem Iron Man Film seh ich da nicht so als super Argument. Hilfreich wäre natürlich ein Praktikum oder so etwas in dem Bereich. Oder zumindest eine bessere Recherche, wie ein solcher Job und ein solches Studium im Detail aussieht :)

IronMan hat mit Maschinenbau wirklich gar nichts zu tun. Vielleicht interessierst du dich ja mehr für Medien und Kunst oder filmische Animation als für Technik? Dann würde ich die Ausbildung eher in eine solche Richtung gehen lassen.

Die reale Berufswelt ist viel nüchterner als irgendein SciFi!

Du solltest dich dringend um eine seriöse Berufsberatung bemühen.

Verstehe ich jetzt nicht. Überleg doch mal, welchen Beruf konkret du machen möchtest

Was möchtest Du wissen?