Abgestumpftes Schulpferd richtig angaloppieren!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

versuch aus einem zirkel raus anzugaloppieren , also kurz bevor du wieder an der langen seite ankommst die galopphilfe geben. vielleicht bringt es auch was , sie etwas zu verfeinern , das heißt übergänge mit ihr zu üben. du suchst dir bestimmte punkte in der halle/platz aus , wo du antrabst , angaloppierst oder wieder in den schritt wechselst. das so alle 10 - 15 schritte , dann reagieren sie nach einiger zeit wirklich besser! versuch ansonsten mal ein anderes pferd vorgaloppieren zu lassen , dann haben manche pferde ja einen größeren vorwärtsdrang. dein pferd ? ;-)

Danke erstmal. :) Ja, ich galoppiere meist aus dem Zirkel an und gehe dann aber meist auf die lange Seite. Das mit den Übergängen probiere ich aus, danke. Allerdings bringt das mit dem Pferd vorausgaloppieren nichts, sie verfällt da höchstens in den Renntrab um dran zu bleiben und in den Galopp hetzen will ich sie nicht. Und der schnelle Trab lässt sich schlecht ausitzen, ich kann die Galopphilfe nicht einwandfrei geben und dann bekomm ich es ziemlich schlecht hin. Irgendwas mache ich denke ich falsch, vielleicht verkrampfe ich auch zu sehr.

0
@OpheliaMaus

achso ja ok , das ist natürlich doof. aber versuch sie richtig durch den galopp durchzutreiben , lieber mehr treiben als zu wenig , sodass sie nach 3 galoppsprüngen schon wieder rausfällt.

0
@sophiaaa95

Das mit dem Durchtreiben ist gar nicht mal mehr so mein Problem, klappt inzwischen auf ihr sogar recht gut, lediglich das angaloppieren, da sie meist in den Renntrab verfällt. Gehe morgen wieder reiten und war schon vier Wochen nicht mehr, und ich möchte endlich mal das das gut klappt. :)

0

Was möchtest Du wissen?