Abgestempelt werden, da man zum Psychotherapeuten geht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um darauf Bezug nehmen zu können, solltest du den Beruf nennen, den anstrebtest, sonst tappt man ja im Dunklen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Beruf wäre schon sinnvoll. Grundsätzlich gibt es zwischen Berufen Unterschiede.

Aber ganz generell musst du keine ärztlichen Befunde vorlegen und musst auch nicht deine Krankengeschichte erzählen. Das wäre ja noch schöner. 

Es gibt ganz eindeutige Regeln, wann und wie betriebsärztliche Untersuchungen durchzuführen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?