Abgeschoben aus den USA, kosten?

5 Antworten

Falls du abgeschoben werden solltest, dann wird dir sicherlich nachher eine Rechnung ins Haus flattern.

Flugkosten, Bearbeitungsgebühren, Kosten deiner Abschiebehaft etc.

Wahrscheinlicher wäre allerdings, dass du zusätzlich noch eine saftige Geldstrafe aufgebrummt bekommst.

Kannst du die nicht zahlen, würdest du vermutlich inhaftiert. Grundsätzlich ist eine Inhaftierung dann auch nicht sehr unwahrscheinlich.

Im Gegensatz zu deutschen Richtern, haben ihre amerikanischen Pendants kein Problem, dich wegen erstmaligen Diebstahls in das Gefängnis zu schicken.

Du kommst in Abschiebehaft. Das Deutsche Konsulat wird benachrichtigt. Jemand vom Konsulat kommt und nimmt deine Personalien auf. Hast du kein Geld wird das Deutsche Konsulat deine Verwandten o.a. beauftragen das Geld für den Rückflug und alle anderen Unkosten zu übernehmen. Falls das nicht geschieht, wird das Konsulat die Kosten auslegen. Sobald du in Deutschland angekommen bist, wird dich der Deutsche Zoll und die BP in Empfang nehmen. Danach bist du um eine Erfahrung reicher, nämlich das nichts umsonst ist in dieser Welt.


ps Du bleibst so lange in Abschiebehaft bis alles geklärt ist. Die Polizei bringt dich zum Schalter der Airline und stellt sicher das du auch wirklich abfliegst. Die Zelle teilst du dir wahrscheinlich mit anderen Illegalen. Viel Spass.

Der Umgang mit Geld liegt dir wohl nicht wenn man deine Fragen durchliest? Und außerdem hats wohln nicht geklappt auf Kosten der Airline zu fliegen hats zumindest nur für den Hinflug gereicht? Und das Geld aus den USA hat nicht gelangt oder gar nicht erst bekommen?

Ich glaube du bist in den USA gut aufgehoben. Villeicht wird dich ein Aufenthalt im Gefängnis wach rütteln wenn du es bevorzugst zu klauen anstatt Geld und Reise für eine Reise zu ver planen die du nicht hast.

Kuscheltiet mit auf Flieger?

Ich werde mit Lufthansa aus den USA zurück nach Deutschland fliegen und möchte wissen ob ich meinen kleinen Elefanten (ca. 40×20×15 cm) zusätzlich zu meinem Rucksack also dem Handgepäck mitnehmen. geht das?

...zur Frage

Kann mannasyl beantragen trotzt Dublin Abschiebung nach Belgien?

Der Freund von mir ist von Deutschland nach Belgien abgeschoben worden er ist aus dem Kosovo  Staatsbürger und wollte wieder nach Deutschland kommen Asyl beantragen aber hat eine Einreisesperre von 36 Monate wird sein Asyl angenommen oder was passiert mit im? Danke für die Antworten

...zur Frage

Wie bekomme ich raus wo jemand in der USA im Gefängnis sitzt?

Das hört sich seltsam an, aber ich habe einen Typ im Urlaub in San Francisco kennengelernt. Bin zurückgeflogen und er hat sich nicht mehr gemeldet. Daraufhin habe ich ihn gegoogelt und herausgefunden, dass er fest genommen wurde wegen Raub und Körperverletzung. Er hat nur meine amerikanische Nummer, die ich jetzt nicht mehr habe. Das hört sich seltsam an, aber ich bin mir sicher, dass er unschuldig ist.

Wie kann ich raus finden in welchem Gefängnis er sitzt bzw. ob er noch in Untersuchungshaft ist? Wie kann ich Kontakt zu ihm aufnehmen?

(Ich möchte einfach Klarheit, aber aus Deutschland ist das unheimlich schwierig.)

...zur Frage

Daueraufenthalt in Nordamerika?

Ein Bekannter Mitte 60 ist schon seit Jahrzehnten Nordamerika-Fan und hat dort viele Urlaube verbracht. In Bälde wird er Altersrentner (Pensionist). Er ist verwitwet, gesund, fit, spricht fließend Englisch, ist privat krankenvollversichert, hat ein nennenswertes Vermögen und hohe monatliche Einkünfte sowie einen einwandfreien Leumund. Er plant, bei seiner Tochter zwar formal einen deutschen Hauptwohnsitz beizubehalten, möchte aber seinen Ruhestand zu einem großen Teil in Nordamerika verbringen. Da die Chance auf eine Green Card denkbar gering ist, möchte er das Ganze mit einem US-amerikanischen und einem kanadischen Touristenvisum (jeweils für sechs Monate) gestalten. Er beabsichtigt, in Florida (USA) und in British Columbia (Kanada) je ein Appartement zu erwerben. Der Plan ist: Im Winterhalbjahr 24 Wochen Florida, dann 2 Wochen Deutschland, dann im Sommerhalbjahr 24 Wochen British Columbia, dann zwei Wochen Deutschland und nach einem Jahr beginnt es wieder von vorne. Er meint, das sei kein Problem auf diese Weise. Stimmt das?   

...zur Frage

Gibt es eine Einreisesperre auch für 2 Jahre?

Meine Mutter ist im Jahr 2014 nach Serbien abgeschoben worden. Nun habe ich mich bei der Ausländerbehōrde schlau gemacht, für wie lange sie eine Einreisesperre hat. Sie meinten, dass sie nach 2 Jahren wieder nach Deutschland einreisen kann. Meine Frage ist: Weiß jemand, ob sie dann einfach nach den 2 Jahren kommen kann oder muss sie erst einen Antrag bei der Ausländerbehōrde stellen?

...zur Frage

Wann darf man nach Abschiebung wieder nach Deutschland einreisen?

Hi,

ein guter Freund von mir hat 2004 in Deutschland Asyl bekommen, weil er in seinem Land politisch verfolgt wurde. Da sich damals die Situation in seinem Heimatland (lt. den deutschen Behörden) wieder entspannt hatte, sollte er wieder ausreisen. Nach einigem hin und her hat der Staat dem Ganzen ein Ende gemacht und ihn abgeschoben. Also mit Polizei aus seiner Unterkunft raus, dann für die Wartezeit erstmal in eine Art Gefängnis und dann in den Flieger rein und tschüss... - Das war im Herbst 2004

Wir sind immer noch in Kontakt und ich würde ihn gerne wiedersehen und will ihn jetzt einladen, so dass er ein Besuchervisum bekommt.

Geht das? Ich habe mal gehört, dass man wenn man einmal abgeschoben wurde, 10 Jahre nicht mehr in dieses Land einreisen dürfte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?