Abgeschlossene Ausbildung zur Arzthelferin ----> Medizinstudium?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich kann man ohne Abitur studieren, wenn man in einem dem Studium ähnlichen Berufszweig eine abgeschlossenen Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung hat. Geregelt ist das ganze im §11 Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög). Hier findest Du weitere Einzelheiten: http://www.studium-ratgeber.de/studieren-ohne-abitur.php

7

... danke schön, das hat sehr geholfen ... scheint laut der Seite aber nicht zu gehen Medizin ohne ABI zu studieren ... ;) Hätte mich eigentlich auch sehr gewundert ... Zitat Medizinstudium: hier ist ein Abitur auf jeden Fall eine "conditio sine qua non" (unerlässlich)

0
31
@Kesley

Wie wäre es mit Pharmakologie? Oder Tiermedizin? Vielleicht geht das, voraus gesetzt, Du hast da Interesse für.

0

ja das geht aber unter bestimmten bedingungen und mind. 13jahre berufserfahrung...

28

nicht 13 sondern 3 plus weiterbildung und nicht in jedem bundesland..

0

Gerichtsmedizin studieren mit abgeschlossener Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin?

Hallo, ich bin 21 und mache grade meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin.
Ich interessiere mich schon lange für Gerichtsmedizin und würde es gerne studieren.
Meine Frage ist jetzt: Kann ich Medizin studieren ohne Abitur? Also nur mit der abgeschlossenen Ausbildung und ggf. mit Berufserfahrung als Examinierte?

...zur Frage

Weiterbildung ohne Berufserfahrrung

Hallo,

ich würde gerne eine Weiterbildung entweder zum Meister, Techniker oder Technischem Betriebswirt machen doch ohne Voraussetzung einer Berufserfahrung ich habe eine Abgeschlossene Ausbildung und würde jetzt gerne sofort weiter machen mit der Schule auf Vollzeit doch IHK verlangt eine Berufserfahrung kennt jemand von euch eine andere Möglichkeit ohne Berufserfahrung dass zu machen ?

Lg

...zur Frage

Durch Krankenpflegeausbildung zum Medizinstudium OHNE Abitur?

Heyaaaa,

Ich habe mal eine Frage. Und zwar befinde ich mich in der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Ich habe gelesen, dass in Rheinland-Pfalz die abgeschlossene Ausbildung als ''Fachhochschulreife'' angesehen wird. Allerdings nur in Rheinland-Pfalz.

Nun ist meine Frage: Könnte ich dann nach der Ausbildung Medizin studieren, oder genügt das nicht ? Wäre schön wenn sich jemand damit auskennt.

LG Wunn

...zur Frage

Nach Arzthelfer Ausbildung im Krankenhaus arbeiten?

Hallo,

Ich überlege eine Ausbildung als Arzthelferin in einer privaten Praxis (Kinderarzt) zu machen.

Meine Fragen sind, ob ich nach der Ausbildung als z.B. Kinderpflegerin im Krankenhaus arbeiten kann?

Und, wie ich mich nach der Ausbildung zur Arzthelferin, weiterbilden kann (zu was genau usw.)

Heißt es überhaupt Arzthelferin oder doch Medizinische Fachangestelltin?

Danke im Voraus für die Antworten :)

...zur Frage

Krankenschwester als Arzthelferin arbeiten

Hallo, ich wollte mal fragen, ob man als Krankenschwester auch die Möglichkeit hat als Arzthelferin zu arbeiten? Kann man eine Weiterbildung machen oder muss man wirklich die komplett neue Ausbildung als Arzthelferin anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?