Abgeschliffene Zähne,wie kann ich eine Wurzelbehandlung abwehren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann ich meinen zwei Zähnchen irgendetwas Gutes tun?

Nein, leider nicht.
Du kannst nur abwarten, ob die Überempfindlichkeit der Zähne nachläßt. Falls die Schmerzen gar nicht nachlassen und Du dauernd Schmerzmittel einnehmen mußt, um den Tag zu überstehen, sollten die Zähne schnellstens mit einer Wurzelfüllung versorgt werden. Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikontante
28.02.2017, 22:54

Lieben Dank für deine Antwort.
Er sagte ich soll in 14 Tagen nochmal zur Kontrolle kommen,es sei denn, irgendwas ist.
Wie lange warte ich denn ob sie sich nicht doch beruhigen? :-/ Würd ja gestern erst wieder was gemacht....

1
Kommentar von nikontante
01.03.2017, 01:32

Gar keine Meldung bekommen -.-

Also wenn einem ein Zahn gezogen wird und sich dann alles sortiert zieht,reißt und beißt es ja so - manchmal die Hälfte des Kiefers und manchmal nur in der Gegend.

Bei mir ist es vom Gefühl her genau so,nur seeehr viel stärker. Es ist dann durchgehend seitlich und permanent. Es pulsiert gar nichts,habe auch kein puckern.
Sondern eher dieses Gefühl von jemand reißt innerlich da drin rum. :-/

1
Kommentar von nikontante
02.03.2017, 00:24

Momentan reißt und beißt wieder alles (aber klar,war Montag ja auch wieder heftig) und alles neu im Mund.
Ich erinner mich auch das damals als ein Zahn eine Wurzelbehandlung brauchte ich genau wusste: DER und kein anderer.
Ich hoffe das sich das alles beruhigt,nach einer Woche war links unten ja auch Ruhe,da es rechts zwei Zähne sind dauert es vielleicht länger bis alles "heile" ist.
Danke für den Tipp,er soll erstmal Röntgen bevor er eine Wurzelbehandlung macht :)

Ein ganz liebes Danke an dich :)

1
Kommentar von nikontante
03.06.2017, 10:21

Hab ich schon erwähnt das ich immer noch Ibuprofen nehmen muss? -.-

0

Was möchtest Du wissen?