Abgeschleppt und nun Kratzer am Auto

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

netter Versuch auf Kosten des Abschleppers die Dellen reparieren zu lassen. Vor Verladung werden die Autos genauestens auf Schäden untersucht und auf Foto gebannt. Es KANN passieren, aber die Wahrscheinlichkeit ist da eher gering. Der Abschlepper hat eine Versicherung.

Hallo, da wirst du vermutlich schlechte Karten haben. In der Regel wird der Zustand des Wagens vor dem Abschleppen im Protokoll durch den Auftraggeber (z.B. Ordnungsamt,Politesse) festgehalten. Möglicherweise kann ein Gutachter feststellen ob es sich um alte Beulen oder neuere handelt. Zumindest nachfragen würde ich. Du solltest dich an des Abschleppunternehmen wenden, wenn du beweisen kannst das die Beulen neu sind.

Gruß

Im Normalfall werden hierfür Bilder vor dem Beginn des Abschleppen gemacht. Fordere diese an.

Du musst beweisen, dass die Beschädingungen vorher noch nicht waren, bzw. dass der Abschlepper das verursacht hat. Das ist ein großes Problem. Hatte ich auch schon vor vielen Jahren. Beide Kotflügel waren 5 Zentimeter eingedrückt. Ich konnte damals nicht beweisen, dass es der Abschlepper war (wie auch, ich war ja nicht dabei). Pech gehabt.

Was möchtest Du wissen?