Abgepacktes hackfleisch im Kühlschrank 24 stunden haltbar?

8 Antworten

abgepacktes Hackfleisch sollte man generell nicht essen. Es wird in Supermarkt meistens in zugeschweissten Plastikschalen verkauft. Das Hackfleisch wird mit einem Gas behandelt, um es länger haltbar zu machen, und die rote Farbe länger zu erhalten.

Durch dieses Gas verändert sich aber die Gareigenschaft des Hackfleischs. Es sieht durch aus, ist es aber nicht. Man müsste es fast schwarz werden lassen, um es als durchgegart bezeichnen zu können.

Nur so als Hinweis am Rande.

Woher ich das weiß:Beruf – 20-jährige Berufserfahrung OTC & Homecare Produkte

Ich habe es schon am Freitag gekauft und erst Sonntag oder Montag gegessen, wenn es die ganze Zeit im Kühlschrank war. Da ist keinerlei Problem.

Natürlich sollte man immer riechen und ansehen, ob etwas noch gut ist.

Mein Sohn hatte neulich frische Burgerpatties aus dem Supermarkt und die haben beim Öffnen total gestunken (also wurden sie nicht gegessen)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Abgepacktes hackfleisch

= eingeschweißt ?? Dann kannst Du es bis zum aufgedruckten Verbrauchsdatum verwenden.

Ja genau eingeschweißtes. Danke

0
@mrspecial88

Das mit dem Verbrauchsdatum stimmt sicherlich. Beachte aber, dass der Kühlschrank auch kalt genug eingestellt ist. Gerade bei Hackfleisch ist maximal + 2 bis +4 Grad Celsius nötig. Viele Kühlschränke haben um die 6 bis 8 Grad eingestellt.

0

Was möchtest Du wissen?