abgenommen und trotzdem noch dick :(?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit einer guten Strategie bezüglich Ernährung und Sport schaffst du den Rest auch noch, abzunehmen. 

Eine Möglichkeit, sofern dein Stoffwechsel vernünftig funktioniert, ist die 5 zu 2 Diät, bei der du max 800 kcal an zwei nicht aufeinanderfolgenden Tagen in der Woche (an Nichttrainingstagen) zu dir nimmst. 

Den Rest der Woche über ernährst du dich normal.

Dann solltest du jede Woche Kraftsport machen, damit du Muskulatur erhälst. Dazu 1,2 - 2 g pro kg Körpergewicht Eiweiß täglich essen. 

Und du solltest dich vorwiegend von wenig verarbeiteten, gesunden Lebensmitteln mit einem niedrigen bis mittleren glykämischen Index ernähren, um nicht wieder zuzunehmen. Denn diese Lebensmittel vermeiden Heißhungerattacken, und schützen vor dem Jojo- Effekt.

Süßigkeiten, Fast Food und Backwaren sowie sonstige gezuckerte Fertigprodukte mit hohem glykämischen Index solltest du nicht mehr konsumieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel wiegst du denn derzeit und wie groß bist du?
20-25 Kilo sieht man locker! Schon 5 Kilo fallen auf! Schau dir ein altes Bild von dir an und dann dich im Spiegel! Vielleicht hast du einfach zu viel erwartet!
Es gibt Phasen, wo das Gewicht einfach still steht! Gib nicht auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst von mir ein ganz dickes Lob dafür, dass Du es geschafft hast, ohne Hungern abzunehemen.

Deine Motivation ist im Eimer? Geh shoppen! Du sollst nicht in den Kaufrausch übergehen. Belohn Dich aber mal mit etwas Besonderem in Deiner neuen Größe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen denn diese letzten Kilos noch weichen?

Mach mal eine Größen-Gewicht-Angabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geduld haben und nochmal die Ernährung und die Bewegung analysieren und ggfs. ändern. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn das - Am Anfang läufts einigermaßen und die letzten Kilos wollen einfach nicht runter.

Ein kleiner Tipp: Schau dir ein Bild von dir vor 3 Jahren an und schau dann in den Spiegel.
Meinst du dann wirklich, das Abnehmen war umsonst? Ich glaube kaum, oder? :)

Dann: Dran bleiben. Du hast so viel geschafft, den letzten Rest schaffst jetzt auch noch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erst mal ein großes Lob an dich. Um deine letzten Kilos abzubauen achte besonders auf deine Ernährung . Dabei gilt : Esse mindesten  15 Minuten lang . Denn dann tritt das sättigungsgefühl an und du hast keinen Hunger mehr . Esse nicht zwischendurch denn das stört deinen Essensrhytmus .Gehe regelmäßig ins FitnessStudio um dein Fett durch Muskeln auszutauschen .gehe  auch regelmäßig Joggen oder Spazieren um an der frischen Luft zu sein .

LG , 

Unicorn 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht aufgeben! Wenn du jetzt aufgibst war die ganze Arbeit umsonst. Ich finde du kansnt schon stolz darauf sein, so viel Gewicht verloren zu haben. Das schafft kaum jemand. Einfach weiter dran bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Bewegung/Sport?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?