Abgemagerte Pferde :x

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bitte bitte, bevor du irgendwo Dinge ins Rollen bringst, die man hinterher nicht mehr stoppen kann (Veterinäramt und co): Versuche den Besitze ausfindig zu machen und sprich mit ihm!!!

Geh nochmal im Hellen zur Wiese und schau dir die Pferde genau an. Kein Pferd stirbt, weil es schmutzig ist. Bedingt durch die Jahreszeit sind viele Wiesen sehr feucht und dort wo die Pferde viel herlaufen ist auch kaum noch Gras, sondern Erde. Wenn die Pferde sich dort wälzen, dann werden sie logischerweise schmutzig.

Achta auf den allgemeinen Zustand der Pferde. Ein viel besserer Indikator für Verwahrlosung als Schmutz und ob man Rippen sehen kann sind schlechte Hufe und verfilzte Mähnen. Warum man bei dem Pferd die Rippen sehen konnte, kann auch ganz einfache Gründe haben, die nichts mit Vernachlässigung tun haben. Das Pferd könnte alt sein oder tatsächlich tragend, eine Trächtigkeit zehrt auch an der Substanz, oder es könnte auch einfach grad ein bisschen viel mit dem Fellwechsel zu tun haben...oder oder oder. Gründe gibt es viele.

Ich hab hier bei mir zwei ältere Wallache stehen (20 und 23), die haben jeweils im Frühjahr und im Herbst mächtig Probleme mit dem Fellwechsel und schießen alle Ernergie, die sie haben in den Fellwechsel. Da kann man zufüttern was man möchte, die sehe trotzdem aus als ob die gar nichts bekommen würden....wenn der Fellwechsel fast überstanden ist, werden sie von allen wieder runder ohne dass man mehr gefüttert hat oder sonst was geändert.

Also bitte, bevor du irgendwie an Anzeige oder ähnliches denkst, versuch den Besitzer zu erreichen. Vermutlich kann er es erklären.

Wenn er allerdings irgendwie unfreundlich oder seltsam ist und du das Gefühl hast, dass es ihn nicht interessiert, was mit seinen Tieren ist, dann kannst du immer noch zum Amt rennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf beim Tierschutz an ;) dmait machst du schoneinmal keinen Fehler, außerdem können die dir auch sagen was du sonst noch tun könntest wnn du nicht möchest, dass sie sofort kommen. Außerdem muss man dazu sagen, dass auch wenn du die Situation vieleicht falsch einschätzt sich die Pferdebesitzer eigentlich nciht aufregen dürften. Denn wenn sie für das Wohl ihre Pferd sind würden sie auch genauso handel wie du, wären sie in dieser Situation. Einen Fehler kannst du dabei also nicht wirklich machen und ganz ehlich lieber einen Anruf um sonst als mit der Ungewisseit zu kämpfen. hast du als du dort warst denn schon einmal einen Menschen dort gesehen? Bzw. wie sieht es dort denn aus ist das nur eine Weide (abgemistet, gepflegt?) oder sind dort auch Boxen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann nicht einschätzen wie viel ahung du von pferden hast aber, nicht jedes pferd bei dem man die rippen sieht ist gleich abgemagert sondern das kann auch ein anzeichen des alters sein. und zu dem dreckigen, pferde die tag und nacht auf der weide stehen sind oft dreckig und es ist auch dann nicht gut wenn sie nicht geritten werden und dann jeden tag gründlich geputzt werden da dies der natürlichen fettschicht nicht gut tut.

ich kann aber nicht sagen ob es sich hier um ein missverständniss handelt oder um vernachlässigte tiere also würde ich dir raten die besizter auszusuchen und dich mal zu erkundigen

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich erstmal mit dem Besitzer, wenn der nicht drauf eingeht, ruft die Polizei. Die leitet dann alles mit Tierschutz usw. weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten noch einmal hin, wenn es hell ist und schau nach, ob die Pferde tatsächlich mager sind. Schau auch nach, ob die Tiere verwahrlost aussehen und ob sich das Pferd tatsächlich nur gerade gewälzt hat, oder ob die Verschmutzungen alt sind. Haben die Pferde frisches Wasser und eventuell Futter (Heu etc.) zur Verfügung?

Wenn sich dein Verdacht bestätigt melde es bitte sofort dem Tierschutz, Ordnungsamt oder der Polizei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es dem Tierschutz melden. Weil das geht ja nicht, wenn die so abgemagert sind... Dazu kannst du einfach bei der Polizei anrufen oder so. Wenn du das nicht willst, kannst du es ja deinen Eltern sagen und iemachen das dann. Wenn das eine wirklich trächtig ist, ist es sicher nicht gut, wenn es so schlecht gepflegt wird und außerdem... Wenn die um diese Jahreszeit die ganze Zeit draußen sind... Und das eine SEHR trächtig aussieht.. Naja.

Ich glaube, es ist auch nicht schlimm, wenn mit den Pferden alles okay ist und du trotzdem beim Tierschutz anrufst, die freuen sich über jeden Auftrag..

LG & viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Besitzer drauf ansprechen oder notfalls das Ordnungsamt einschalten .. es geht schließlich um die Tiere ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuständige veterinäramt (wenn du nicht weißt welches ruf das ordnungsamt an) kontaktieren & deinen verdacht melden, das kannst du auch anonym machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleich sind sie gerade dabei sie aufzupäppeln, denn wenn sie auf der Wiese stehen, dann müsste es ja eig. es jemand gut meinen....

Es könnten pPferde aus rumänien oder got-weiss-woher sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?