Abgelaufene Sonnencreme hiiiilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Verfallsdatum von Kosmetika hängt auch wie bei Lebensmitteln vielfach von der Lagerung ab . So verderben Cremes zum Beispiel viel schneller wenn sie Hitze oder direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt waren. Ebenso können sie bei optimaler Lagerung länger halten. Gefährlich ist das meistens erstmal nicht. Die Gefahr liegt darin das die angedachte Wirkung beeinträchtigt ist. Bei Sonnenschutz Creme wird der Sonnenschutz meist durch Mikropartikel gewährleistet. Diese verderben in der Regel nicht. Aber die Pflegenden Eigenschaften können verloren gehen. Besonders die Haut im Gesicht ist da sehr empfindlich. Benutze eine Gesichtscreme mit viel Feuchtigkeit. Und auch eine gute Nachtcreme. Die hilft der Haut in der nacht damit sie am Morgen wieder fit ist. Auf Seifenhaltige Reinigungsmittel solltest du im Gesicht verzichten.Da gibts spezielle schonende Gesichtsreiniger. Auch zum Abschminken. Viel Erfolg und eine Seidige Haut!😊

Da gibt es einen Geheimtip wie du die wieder haltbar machst:

 Du musst die Tube verschließen und mit etwas Alifolie umwickeln. Dann für ca 1-2 min bei 700 Watt in die Mikrowelle.

Der Effekt ist, dass sich die Melaninschützenden Enzyme in der Creme wieder aufspalten und schützen. Allerdings hält die dann nur noch ca 2 Monate.

Was möchtest Du wissen?