Abgelaufene Schokolade noch essbar?

16 Antworten

Um es noch mal klar und eindeutig zu sagen:

Dieses Datum ist eine Erfindung der Industrie, die möchte, dass die Leute immer wieder neu ihre Produkte kaufen, auch, wenn die bereits gekauften noch in Ordnung sind.

Wie kriegt man so einen Irrsinn hin??

Indem man ein Datum erfindet, es mit dem Namen "Mindesthaltbarkeitsdatum" versieht und ihm so den Anstrich eines gesetzlich, staatlich, behördlich wie auch immer geregeltes "Verfallsdatum" zuzuschreiben.

Bei einigen Dinge, wie Hackfleisch, Fisch und noch ein paar andere Dinge sollte man tatsächlich darauf achten, dass sie nicht "verdorben" sind.

Wenn man bei diesen stark verderblichen Dingen auf Nummer Sicher gehen will, kann man sich am Mindesthaltbarkeitsdatum orientieren.

Sonst ist das Quatsch!

ok...wo kann man nochmal die Beste Antwort auszeichnen? ging irgendwie...

1
@XxVIPERxX

glaube, erst nach einer gewissen Zeit ist das möglich ;-)

Danke :-)

0

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Wegwerfdatum! Ich bin mir sicher, dass die Tafel dir noch schmecken wird. Probiere ein kleines Stückchen, dann urteile selbst, ob es geschmacklich noch passt.

Übrigens die Bundesregierung hat hierzu eine interessante Website "Zu gut für die Tonne". Da kannst du alles Wichtige zur Haltbarkeit nachlesen.   

Ne, aber ich opfere mich gerne. Schmeiß mal rüber ;-)

Mit der Schoki ist alles gut, sofern sie nicht in der Sonne gelegen hat. Obwohl...dann ist es halt Trinkschokolade. Wegen 8 Tage drüber brauchst du dir da keine Gedanken machen.

Ok, Danke!

0

Was möchtest Du wissen?