Abgelaufene Schokolade gekauft was tuhen?

8 Antworten

Tauschen die normalerweise um bzw nehmen es zurück.

Aber der Vollständigkeit halber: Auch 3 Monate abgelaufene Schoko ist im Normalfall noch essbar. Maximal minimale Einbußen in Aussehen, Geschmack und Textur bei schlechter Lagerung (zB bei starken Temperaturschwankungen setzt sich Kakaobutter an der Oberfläche ab - ist im Supermarkt aber eher unwahrscheinlich).

Würde ich die schon drauf hinweisen und tauschen die bestimmt. Kannst abgelaufene Schokolade aber auch noch ewig bedenkenlos essen. Nur wenn die vorhattest, sie zu verschenken schaut das natürlich blöd aus.

Hallo,

einfach zu Netto gehen und dein Geld zurückverlangen. Das machen die ohne grosses Fragen.

LG

Abgelaufene Schokolade zurück geben,?

Guten Tag, ich habe wie wahrscheinlich viele vor Ostern heute noch einiges gekauft, und habe leider eben erst festgestellt das die Pralinenschachtel seit dem 19.03.17 abgelaufen ist, und so etwas möchte ich nicht mehr verschenken. Die Packung ist noch ungeöffnet, und den Kassenbeleg habe ich auch noch. Nun meine Frage kann ich die Schachtel auch noch umtauschen also nach den Osterfeiertagen noch?

...zur Frage

Abgelaufene Schlagsahne noch genießbar?

-,,- sie war mindestens haltbar bis 13.3. und noch geschlossen. Sie riecht und schmeckt ganz normal, sie ist nur zur Hälfte "hart" geworden, das kann man allerdings sicher noch glatt rühren.

Was meint ihr? Wenn sie normal riecht und schmeckt, kann ich sie noch (roh, also zu einer sahnecreme) verarbeiten?

Danke!

...zur Frage

Kann ich tiefgefrorene Frühlingsrollen die vor einem Monat abgelaufen sind noch essen?

...zur Frage

abgelaufener Fisch versehentlich gegessen was nun?

Hallo, ich habe vorhin ein Forellenfilet gegessen. Der Fisch war gut verpackt, sah auch noch gut aus, beim aufmachen der Packung roch auch der Fisch noch gut, auch geschmacklich war der Fisch noch gut. Das doofe ist, der Fisch (Forellenfilet ohne Haut mit groben Pfefferkörner) ist bis zum 10.04.2017 haltbar. Heute ist der 18.04.2017, das heißt, der Fisch ist ganze 8 Tage abgelaufen, also 8 Tage über dem MHD. Aber der Fisch war noch genießbar, er war Luftdicht abgepackt, die Verpackung war nicht aufgebläht oder so, er roch nicht schlecht, und er schmeckte noch gut. Also der Fisch/Verpackung sah noch aus, wie beim Kauf.

Nun habe ich Angst das ich mich vergiftet haben könnte, und evtl. an einer Lebensmittelvergiftung sterben könnte oder so. Mir geht es aber noch gut. Hab auch kein blödes Gefühl in der Magengegend oder so, nichts.

Ich habe den Fisch nicht komplett gegessen, also die Verpackung habe ich nicht leer gemacht, ich habe mir ein Filet (eine Scheibe raus) es mit Brötchen und einem Ei gegessen. Als ich fertig war bemerkte ich das MHD und dachte nur, oh Gott, was nun? Den Rest Fisch habe ich weggeschmissen. Die Scheibe Fisch war Brötchengroß.

Muss ich mir Sorgen machen?? Oder ist alles gut?

Der Fisch war immer im Kühlschrank, was immer noch zu, wie beim Kauf.

Bitte helft mir mal, antwortet schnell, und gebt bitte Tipps oder so, ich hab echt schiss, das mir was passieren könnte.

...zur Frage

Wohin mit abgelaufener milch?

Ich habe gerade 6 Monate abgelaufene milch gefunden, wohin damit?

...zur Frage

Bis wie lang über dem Ablaufdatum dürfte man Schokolade noch essen?

Ich habe hier eine Packung Celebrations (Dieser Mix aus Twix, Mars und co.). Allerdings bereits seit dem Mai (3 Monate) abgelaufen...

Kann ich die noch essen oder nicht? :D

PS. Ich erwarte viele Antworten, weil das eine verdammt gute Frage ist! :D:D ironie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?