..........abgelaufene medikamente............... :/

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn sie nicht gerade länger als 1 Woche alt sind und ordentlich gelagert wurden, müssten sie noch in Ordnung sein... Aber das ist nur gefährliches Halbwissen meinerseits. Man weiß nie was für verderbliche Stoffe in so einer Tablette sein können. Manche haben zum Beispiel rein organische Stoffe um die Tablette aneinander zu halten wie Milchpulver oder so etwas. würdest du abgelaufene Milch trinken? Die Bemerkung dass Medikamente nicht gefährlich werden, wenn sie ablaufen, weil sie dann verboten werden ist der letzte Mumpitz. Dann dürfte man auch keine Milch, Jogurt, Fleisch, Brot oder hast du nicht gesehen verkaufen. Mal abgesehen davon glaube ich nicht, dass 1) man an Tabletten äußerlich erkennt ob sie noch i.O sind und 2) DonDadda selbst schon abgelaufene Tabletten probiert hat. Und selbst wenn er Recht haben sollte und es nicht gefährlich wäre. Dann denk an das Verhältnis zwischen Risiko und Wert. Wenn du dich selbst vergiftest und für die nächsten Tage ins Krankenhaus musst inklusive Magen auspumpen, spritzen und weiteren Medis, wäre das doch wohl eher dämlich im Vergleich zu einer Fahrt zur Apotheke... mal abgesehen davon, dass du bestimmt nen netten Nachbarn hast, der dir die Medis abholen könnte...

kannst dich ja mal schlau machen zu dem Thema, du wirst dich wundern

0

wenn sie jetzt nicht 10 Jahre alt sind ist das kein Problem die wirken höchstens nicht mehr so stark. Gefährlich ist es auf keinen Fall sonst wird ein Medikament erst gar nicht zugelassen

Was möchtest Du wissen?