abgelaufene Butter beim Kekse backen- Beeinträchtigung bei der Haltbarkeit von den Keksen?

4 Antworten

3 tage drüber ist für mich nicht abgelaufen, die hätte ich noch länger benutzt so lange sie nicht sauer riecht. 

es heisst ja nicht das sie an dem tag auf einmal schlecht wird sondern der hersteller dir bis zu dem datum verspricht das es gut ist.

deine kekse werden genau so lang halten wie immer. 

Ich denke nicht, weil die Butter ja "erst" 3 Tage abgelaufen ist und das ja noch nicht sooo lange her ist. (Wenn die Butter kühl gelagert wurde)

Habe mal im Fernsehen gestehen, dass Joghurt 2 Wochen nach dem Ablaufdatum noch essbar war.

LG Resa900

Kekse können lange halten wenn man sie gut aufbewahrt, ausserdem sagt das MINDESThaltbarkeitsdatum nichts darüber aus , wie lange die Butter gut gewesen wäre. Butter, Joghurt, Margarine hält sich echt lange aber bei fleisch, fisch und Meeresfrüchten lieber aufpassen

Kekse können schon einige Wochen halten. Wie das mit der abgelaufenen Butter ist, kann ich dir nicht sagen. Ich hätte sie wohl weggeworfen. Aber durch das Backen kann alles gut sein. Hat sie denn noch gut gerochen, oder hatte sie einen ranzigen Geruch?

danke für deine Antwort und ja  sie hat noch gut gerochen

0

Wer 3 Tage abgelaufene Butter wegwirft hat absolut keine Ahnung was Mindesthaltbarkeit bedeutet.   LG  gadus

0

Was möchtest Du wissen?