Abgelaufene Aspirin eingenommen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auch wenn das Thema in den Laienmedien kontrovers diskutiert wird: Solange Medikamente vor extremen Temperaturen und Licht geschützt aufbewahrt wurden (also am besten im Medikamentenschränkchen) und die Verpackung luftdicht verschlossen war, verlieren sie weder nennenswert an Wirkung noch werden sie giftig. Das auf der Packung aufgedruckte Datum besagt lediglich, dass das Medikament danach nicht mehr abgegeben werden darf und der Hersteller keine Garantie mehr übernimmt, dass das Medikament wie angegeben wirkt.. Untersuchungen an "Uralt-Medikamenten" haben ergeben, dass diese unter o.g. Voraussetzungen sogar nach Jahrzehnten kaum an Wirksamkeit verloren haben.

Nur wenige Medikamente, wie z.B. Tropfen, Cremes oder Salben dürfen nicht mehr verwendet werden, sofern eine bestimmte Zeitspanne nach Öffnen der Packung abgelaufen ist. Dies ist in solchen Fällen aber deutlich auf der Medikamentenverpackung vermerkt.


Da passiert nix. Evtl. wirken sie nicht mehr so wie sonst, aber Sorgen brauchst Du Dir nicht machen.

Sie wirken wahrscheinlich nicht mehr oder zumindest schwächer, ansonsten wird nichts passieren

Es könnte sein, dass sie nicht mehr richtig wirken.

Ich denke, dass das nicht schlimm ist, sofern du nur eine Tablette genommen hast. Alles Gute 😊

Bei sowas empfehle ich immer gern die Giftzentrale, die kennen sich aus. Ich selber denke, dass das nicht schlimm ist. Kann sein, dass die Aspirin nicht so gut wirken.

Ich denke Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen.

Nicht schlimm, nur Wirkung schlechter!

Nee , alles gut

Was möchtest Du wissen?