Abgehängte Decke - welcher Fussboden und Dämmung?

Abgehängte Decke - (Boden, Dach, Decke)

1 Antwort

Ich nehme an, dass das Dach oberhalb der abgehängten Decke ebenfalls isoliert und mit einer Dampfbremse versehen wird. Dann bräuchtest Du die abgehängte Decke nach meiner Meinung nicht mehr zu isolieren, weil sie ja an einen bereits gedämmten - also nicht kalten - Raum anschliesst.

Aufpassen mit den Spots: Eventuelle Transformatoren dazu dürfen ohnehin nicht in eine Isolationsschicht eingebracht werden, weil sie sich sonst überhitzen können und damit einen Schutzthermostat zum Abschalten veranlassen.

3

Ja drüber ist alles isoliert + Dampfbremse, Ich hätte die Dämmung eher wegen schallschutz gemacht oder das keine feuchtigkeit vom bad/küche in die Dachspitze gelangt. würd ich jetzt einen osb3 boden nehmen wäre das ja schon eine Art Dampfbremse?

0
25
@20fragesteller1

osb3-Platten sollten auch dampfbremsen. Nehme allerdings an, dass Du diese von unten aus dekorativen Gründen streichen wirst.

Ist mir nicht so ganz klar, wieso Du dort einen Schallschutz brauchst. Staust Du dort lärmige Güter?? 

0

Kann das Wasser noch vom "Bau" kommen?

Hallo. Ich habe im Frühjahr mein Dach gedämmt. Es wurde zwar 96 mit Zwischensparrendämmung und Alufolie "gedämmt", aber das hat sich ziemlich schnell aufgelöst und es hat bei Wind richtig reingezogen.

Nun haben wir im Frühjahr das gesammte Dach von innen entleert und neue Mineralwolle 140mm+30mm Zwischensparrendämmung WLS032 eingebracht. Alles in fieser Kleinarbeit mit einer Dampfbremse verklebt , was bei einem T-Förmigen Dach keinen Spaß machte. Oben drauf die Konterlattung mit den 30mm Klemmfilz und Rigipsplatten drauf. Soweit so gut. Heute hat mir meine Frau ein einem der Kniestöcke Schimmel an einer Aussenwand gezeigt. es war zwar nur die Farbe angegammelt, aber mir missfiel das sehr. Ein Griff hinter die Rigipsplatten ergab das innen an der Dampfbremse überall Kondenstropfen waren. Wir haben die Kniestöcke nur grob verkleidet da man sie innen ja eh nicht sieht und wir sie nur als Abstellkammer nutzen.

Lüften tun wir jeden Früh nach dem Aufstehen für ca.20 min. Kann das Wasser noch vom "Bau" kommen? Luft dicht ist alles, wir haben auch keine Zugluft mehr. Das Kondenswasser ist vor allem an den Stellen Dachende--> Aussenwand. würde es etwas bringen die nicht verschlossenen Enden der Rigipsplatten zu verschließen oder im Kniestock lieber 10cm extra wegzunehemen um mehr luft dran zu bringen?

Haben jetzt erstmal einen Elektrischen Luftentfeuchter aufgestellt.

Wer weiß Rat?

...zur Frage

Baubeschreibung weicht von Tatsächlicher Ausführung bei Bestandsimmobilie ab?

Ich bin gerade dabei ein Reihenendhaus in Holzständerbauweise zu erwerben. Da ich selber Handwerksmeister bin ist mir bei der Begehung aufgefallen, dass die Decke zum nicht ausgebautem Kaltdach (ungedämmtes Dach) nicht so gedämmt wurde wie es sein sollte, es fehlt die DAMPFBREMSE. In der Baubeschreibung ist die Decke so angeben (von oben nach unten):

200 mm Mineralfaserdämmung Dampfsperre Sparschalung 12,5mm Gipskarton

Nun meine Frage, was kann ich beim Notar in den Kaufvertrag mit angeben, dass ich abgesichert bin. Es ist ja kein versteckter Mangel mehr, da es mir ja vorab aufgefallen ist, allerdings stimmt dann ja die Baubeschreibung nicht mit den Gegebenheiten überein.

Zudem noch eine Frage an die Fachleute bezüglich Tauwasseranfall, die Außenwand hat diesen Aufbau (innen nach außen):

12,5 mm Gipskarton 40 mm Schalung 120/120 mm Ständerwerk 22 mm OSB-Platten 100 mm Hartschaumplatten (wahrscheinlich EPS) Rauputz weiß

So steht es in der Baubeschreibung, auch wenn die OSB als Dampfbremse fungiert, liegt Sie doch ziemlich mittig in der Wand? Zudem glaube ich, dass vergessen wurde die Mineralwolle zwischen dem 120er Ständerwerk einzugeben.

...zur Frage

Garagenspitz: Wie können wir das Dach als "Spielhaus" preiswert ausbauen?

Hallo! Wir überlegen den Dachspitz über unserer Garage zum Spielen für unsere Kinder auszubauen. (Baujahr: 1957, nackige Ziegel auf Latten, Biberschwanz, dunkelbraun) Gedacht ist es als "Gartenspielhaus-Ersatz". Es braucht also keine Wohnstandards erfüllen, wird nicht mit einer Heizung versehen und wird dann vermutlich im Frühling/Sommer/Herbst genutzt. Da unser Budget nicht riesengroß ist: was müssen wir unbedingt beachten? Muß man dämmen (weil es sonst im Sommer zu heiß wird?) oder reicht nur verkleiden? Wenn dämmen, wie? Das Dach ist alt aber noch dicht. Es gibt ein Minifenster und eins mit ca. 50 x 70cm (momentaner Ein- und Ausstieg). Wir hatten schon ein paar Handwerker hier, nur jeder rät uns etwas anderes 😳 Weiß hier jemand Rat? Lieben Dank! Julia

...zur Frage

Darf Ich (In d. Mietwohnung) ein Loch in die Abgehängte Decke (den Rigibs) sägen?

Hi ihr Lieben, meine Frage wirft vermutlich Fragen auf also hier die Erklärung: Ich möchte mir gerne eine Pole Dance Stange anschaffen (nein ich eröffne keinen Nachtclub) Da diese an der abgehängten Decke natürlich nicht sicher steht und ichs es auch doof finde ein riesenstück Holz drunter zu klemmen um den Druck zu verteilen - würde ich gerne einfach ein Loch in die Rigibsplatten sägen um die Stange an der eigentlichen Decke zu befestigen. Nun stellt sich mir natürlich die Frage: Darf ich das???

...zur Frage

Wie soll ich den Dachboden-Boden erneuern?

Hallo, meine oberste Geschossdecke zum Dach hin besteht aus Holzbalken die mit Gipskartonplatten verkleidet sind zur 1. Etage hin. Auf Seiten Dachboden ist zwischen den 12cm tiefen Balken alukaschierte gelbe Glasfaser-Dämmung gelegt. Darüber liegt Laminat quer zwischen den Sparren und dann nochmal Laminat komplett auf den Balken auf. Ich würde gerne alles Laminat komplett entfernen und Rauhspund auf die Balken legen verschraubt. Kann ich die Dämmung lassen oder was spräche dafür die auszutauschen? Gegen welche Komponenten sollte ich die austauschen? Bräuchte ich dann auf den Gipskartonplatten eine Dampfbremse? Wie dick müßte der Rauhspund sein damit ich ihn belasten kann, d.h. ich auf dem Boden auch bedenkenlos stehen kann. Vielen Dank für die Antwort.

Rolf Bode

...zur Frage

Vogelnest entfernen?

Hallo, ich bin heute nacht von einem rumgehacke und rumgetippel in der abgehängten Decke wach geworden. Ab 5uhr kam dann vogelbabys geswitscher dazu, daher vermute ich das es diese waren. Aber wie gesagt es ist eine abgehängte Decke wo man nicht ran kommt... was tun? In meiner 1Zimmer Wohnung kann ich so nicht mehr schlafen. Darf man das entfernen lassen? Wen ruft man an? Eig kommt da ja nur ein Dachdecker über den Dachstuhl dran.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?