Abgebrochene Ausbildungen, Unterhaltspflicht der Eltern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der zweite Abbruch war dann ja höhere Gewalt,wenn du die Ausbildung aus gesundheitlichen Gründen abbrechen musstest,demnach sollte es bei einer weiteren Ausbildung auch weiter einen Unterhaltsanspruch geben !

Wie dieser dann aussehen könnte käme auf die individuellen Umstände an.

Entscheidend ist dann nicht nur das Einkommen / Vermögen deiner Eltern,sondern auch deine Netto Vergütung / Vermögen und dazu käme dann noch wo du wohnen würdest bzw.auf Grund der Ausbildung wohnen müsstest.

Wenn es dir nämlich in der Ausbildung zugemutet werden kann weiterhin bei den Eltern / einem Elternteil zu wohnen,dann kann die Unterhaltspflicht auch in Form von Unterbringung / Verpflegung usw.erfolgen.

Würdest du auf Grund der Ausbildung ausziehen müssen und deine Eltern würden leistungsfähig sein,dann stünde dir in der Regel dann auch Barunterhalt zu,wenn die Unterhaltspflicht nicht auf Grund deines eigenen Einkommens / Vermögens entfallen würde,weil du deinen Unterhaltsbedarf aus eigenen Mitteln decken könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, Du hast ja noch keine Ausbildung abgeschlossen.

Von daher denke ich (weiß es aber nicht), daß die Eltern weiterhin unterhaltsverpflichtet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?