Abgebrochene Ausbildung (1 Monat) verschwiegen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

steht in den absagen drin das es expliziet wegen der abgebrochenen ausbildung war? 

zur not schreib einfach den einen monat als praktikum, oder zu dem praktikum dazu. das interessiert einfach keinen. und wenn es wirklich schlimm dort war und/oder es dir nicht zugesagt hat, wieso sollte man dann nicht in der probezeit kündigen, dafür ist die probezeit da.

willst du es denoch mit reinschreiben, dann schreib direkt dazu das dir dieser betrieb bzw dies ausbildung nicht gelegen hat und /oder das der betrieb nicht deinen erwartungen entsprochen hat

Hallo, danke für deine Antwort. Nein, da steht immer das übliche drin, eben normale "Standard" Absagen. Ich möchte niemanden schlecht reden, glaube mir, aber ich hab genug gehört und auch nach kurzer Zeit selbst mitbekommen - deshalb habe ich ja auch gleich in der Probezeit die Notbremse gezogen.

Danke dir, dann werde ich das so jetzt auch mal handhaben und schauen, was so zurückkommt :) Hatte eben nur die Angst, dass die IHK z.B das doch irgendwie preisgibt.

0

Was möchtest Du wissen?