Abgasrückführventil kaputt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo das AGR (ich kenne es aus meinem Diesel) ist anfällig da sich die Ablagerungen der Abgase im AGR-Ventil absetzen, was zum versagen des AGR führt. Somit steht dieses ständig offen und verdreckt immer mehr.
Bei mir war der durchgang der Ansaugbrücke auf die hälfte reduziert. Die große gefahr ist jetzt natürlich das sich große Stücke dieser Ablagerungen lösen können und in den Motor gelangen. Ich kann dir leider nicht genau sagen wo das AGR bei deinem Modell sitzt, aber es müsste an der Ansaugbrücke sein da hier ein Teil der Abgase zurück geführt wird.Nach dem ausbau und der reinigung ist mein Auto um einiges besser gelaufen.

Danke für die schnelle Antwort. Hatte Dein Auto dieselben Probleme gemacht (ruckeln, Fehlermeldung)?

1
@Alexa1976W

Nein ich habe auf anraten meines Mechanikers die reinigung schon durchgeführt bevor es Probleme gab. Jedoch kann ich mir gut vorstellen das es solche Probleme verursacht, wenn die Ansaugbrücke komplett zu ist.

0
@max2238

Auserdem kannst du das AGR auch verschießen das der ganze Dreck nicht mehr in den Motor kommt. Da gibt es auf Ebay kleine Bleche die einfach zusätzlich zu der Dichtung eingefügt wird. Wenn es der Tüv nicht sieht stört es ihn auch nicht ;-)

0

Was möchtest Du wissen?