Abgasnachbehandlung beim Seat Leon 2.0TDI BKD-Motor?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei Pkw - Dieselmotoren ist ab der Euro 2 bis maximal Euro 4 folgende Abgasnachbehandlung üblich: Oxidationskatalysator (2 - Wege - Kat) für die Kohlenwasserstoffe und Kohlenstoffmonooxid, Abgasrückführung für die Stickoxide (nur leichte Reduktion durch eine Herabsetzung der Verbrennungstemperaturen). Selten gab es auch bereits mit Euro 3 Fahrzeuge, die einen Rußfilter hatten (von PSA), Euro 5 - Dieselmotoren ohne Filter gibt es jedoch nicht, bei der Euro 4 war beides vertreten, mit der Tendenz zu Rußfilter. Dieser ist, wenn verbaut, stets dem Oxikat nachgeschaltet oder mit diesem kombiniert. Ist ein Speicher, - oder SCR - System verbaut, liegt dieses wiederum danach. 

Was möchtest Du wissen?