Abgangszeugnis. Und wie geht's weiter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bisschen durcheinander! Du hast einen Ausbildungsabschluss?
Aber kein Abschlusszeugnisses deiner letzten Schule... Richtig!
Im allgemeinen gilt der Abschluss einer Ausbildung als gleichwertig mit mittlerem Bildungsabschluss. Ich denke, es wird da keine Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sallythatgirl
21.04.2016, 10:30

Also ich war auf einer 3 Jährigen Berufsfachschule für Maßschneider. Heisst, die Abschlussprüfung der Ausbildung habe ich bestanden. Jedoch kein Abschlusszeugnis der Beruffschule sondern nur ein Abgangszeugnis, weil ich eine 5 im Zeugnis hatte. Den Realschulabschluss hatte ich vorher schon gemacht. Nun möchte ich die Fachhochschulreife in der Richtig Gestaltung und Design erwerben. Die Aufnahmebedingungen sind der Realschulabschluss und eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung.

0
Kommentar von MonikaDodo
21.04.2016, 10:42

Ok... Wird kein Problem sein denke ich! Viel Erfolg !!

0

Was möchtest Du wissen?