Abgang nach 9 - Ausbildung & Abschluss?

2 Antworten

"Zwischen Schieben" ist in Sachen Bildung/Schule/Etc. immer eine schlechte Idee.Ich denke mir, du wirst sicherlich auch deine Gründe gehabt haben, nach der 9. Klasse aufzuhören, und ein Fachabitur "zwischenschieben" macht man nicht mal eben so.

Generell würde das zum einen nicht funktionieren, weil du für ein Fachabitur 2 Jahre lang brauchst, deine Ausbildung aber nur noch 1 Jahr geht, also würdest du sowieso nur ein Jahr durchweg zur Schule gehen. Zum anderen ginge das nicht, weil du mit dem Hauptschulabschluss der Klasse 10 keine Fachoberschulreife erwirbst - die du aber brauchst, um ein Fachabitur zu absolvieren, welche du erst mit dem mittleren Schulabschluss/Realschulabschluss erhalten würdest. Wie genau du an den ran kommst, da müsstest du ggf. bei den Lehrpersonen nachfragen.

Vorausgesetzt du hast alles obere erfüllt oder die Probleme beseitigt, könntest du danach zwar studieren gehen, so du das denn möchtest, allerdings nicht an irgendeiner Universität die dir gerade über den Weg läuft, sondern nur auf Fachhochschulen. Ja, ich weiß schon, das Bildungssystem von Deutschland ist nicht gerade fair :)

Fachhochschulen sind - wie der Name schon vermuten lässt - fachbezogener und praxisbezogener, heißt du wirst mehr arbeiten als lernen müssen. Könnte bei dir also ganz gut ins Bild passen. Wenn du allerdings an eine Uni willst, brauchst du auch noch ein Vollabitur - sprich ein Jahr länger die Schulbank drücken.

Ich finde, du hast nach einer schwierigen Phase als Jugendlicher einen tollen Weg gemacht. Darauf kannst du stolz sein!

Zwar stamme ich aus Baden-Württemberg, wo die Regelungen möglicherweise zum Teil etwas anders sind als in NRW (deswegen musst du dich da nochmal genau erkundigen), aber bestimmt gibt es bei euch auch Mittel und Wege, einen Schulabschluss nachzuholen, z.B. in einer Abendrealschule oder bei der Volkshochschule. Zusammen mit deiner erfolgreich abgeschlossenen Lehre (die zählt ja wie ein nächsthöherer Abschluss) gibt es dann sicher einen Weg, den Techniker machen zu können oder anderweitig erfolgreich weiterzukommen. Man braucht kein Abi, um studieren zu können, das geht auch über Berufserfahrung. Wer dir da aber ganz genau sagen kann, wie das geht, das ist die Berufsberatung der Arbeitsagentur. Dafür sind die da.

Viel Erfolg und alles Gute!

Kann ich auch ein Auslandsjahr machen wenn ich meinen Realabschluss auf einer Berufsschule mache,machen?

Also wenn ich nächstes Jahr mit einem Voraussichtlichen Hauptabschluss nach der 10ten von der Schule gehe,gehe ich wahrscheinlich auf einer Berufsschule und mache dann meinen Realabschluss und dann mein Fach Abi,aber kann ich während ich mein Realabschluss nachhole,ein Auslandsjahr machen? Oder geht das nicht,weil ich schon ein Abschluss habe?
Wenn jetzt jemand kommt,dass ich kein AJ machen kann weil ich nur einen Hauptabschluss habe,ich bin nicht doof,ich war bloß Faul,aber das ändere ich zur zeit.

...zur Frage

Kann ich, nach meinem Fachabitur an einem Gymnasium mit anschließendem einjährigen Praktikum, alles an einer Fachuni studieren?

Stimmt es, dass, wenn ich nach der 11ten vom Gymnasium runtergehe und entweder ein Jahr Praktikum mache oder eine Ausbildung, mein Fachabi habe und damit alles an einer Fachuni studieren kann? (Also ohne fachspezifischen Abschluss an einer extra Fachhochschule)

UND

Kann ich auch Literaturwissenschaften o.Ä. studieren, um später in einem Verlag arbeiten zu können?

...zur Frage

Medizinische Ausbildung nach Realschule?

Hallo , ich bin gerade in der 10ten klasse und gehe auf die Realschule, ich wollte nach der schule eine Ausbildung als notfallsanitäterin machen leider kann man das erst ab 18 und ich hab meinen abschluss mit 16 , ich wolte dann nach der Ausbildung mein Fachabi machen und Medizin studieren ich will Ärztin werden , meine Frage wehre jetzt was ich nach der schule machen könnte als ausbildung , gibt es sowas wie eine Arzthelfer Ausbildung oder sowas

...zur Frage

Medizinische Fachangestellte ausbildung?studium?

Hallo liebe Community, ich werde nächstes jahr eine Ausbildung als Medizinische Fachangestellte anfangen (dauer : 3jahre) Nach der Ausbildung hab ich dann die Mittlere reife der Berufsschule. Mit diesem Abschluss kann ich dann fachabitur machen. Welche möglichkeiten hab ich nach der Fachabitur? Was kann ich studieren? Kann ich medizin studieren?

...zur Frage

Mit britischem A Level in Deutschland studieren?

Hey,

Ich gehe zur Zeit in England auf das College, und werde dieses Jahr mein Diplom in Ingenieurswesen abschließen. Dieser kurs gibt die Qualifikation von einem A Level.

Darf mit einem A Level in Deutschland studieren?

...zur Frage

Ingenieure Arbeit?

Hallo,

mich würde Interessieren, wie der Arbeitsmarkt für Ingenieure aktuell aussieht. Ich bin nächstes Jahr fertig mit dem Studium und denke das es recht schwierig wird etwas zu bekommen.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?