Abgabetermin verpasst, wegen Krankheitsfall....

7 Antworten

Ja. Du hattest einen Termin, der nicht eingehalten wurde. Damit wurde eine geforderte Leistung nicht erbracht. Leistung definiert sich aus einer definierten Menge Arbeit, die in einem definierten Zeitraum erbracht wurde. Du hast weder den Zeitraum berücksichtigt noch die Arbeit erbracht. Daraus ergibt sich, dass null Leistung erbracht wurde - und das übersetzt man in 6 - Ungenügend. Du hättest den Lehrer bzw. die Schule anrufen und nachfragen können, wie das weitere Vorgehen aussieht.

Soweit ich weiß brauchst du bei versäumten und angekündigten Leistungsnachweis (was diese Hausarbeit ja war) einen Attest. Hast du diesen nicht, kann dir dein Lehrer eine 6 geben.

Es wäre ja leicht gewesen, die Arbeit noch am gleichen Tag auszudrucken.

das hat er auch nicht akzeptiert. :/

0

kann er mir eine 6 auf dem zeugnis geben?

vorneab: ich besuche die 11. klasse eines gymnasiums im saarland

mein bruder war im februar mehrere wochen krank, es wurde blutkrebs vermutet und so geriet ich in eine depressive phase (wurde schon im vorjahr mit depressionen diagnostiziert). ich hätte eine chemiearbeit schreiben sollen, doch ich blieb mit attest zuhause, da ich nicht leistungsfähig war.

der lehrer machte also einen nachtermin aus für einen montag in der 5. stunde. schon am wochenende kämpfte ich mit starken schmerzen im nierenbereich und ich schrieb ihm sicherheitshalber eine e-mail um nach einer verschiebung des termins zu fragen, da ich noch nicht wüsste, ob ich montags in die schule kommen könne.

diese blieb unbeantwortet und so ging ich trotzdem in die schule. in der 3. + 4. stunde hatte ich dann unterricht an einer anderen schule und die schmerzen wurden so heftig, dass ich kaum noch gehen konnte, also brachte mich meine mutter nach der 4. stunde sofort zum arzt. ein freund sagte dem lehrer dann bescheid, dass ich dringend zum arzt müsse (es wurden übrigens nierensteine festgestellt und ich bekam schmerzmittel). danach wollte ich sofort wieder in die schule, da ich besagten lehrer regulär in der 7. hatte. er war sehr sauer, lies mich jedoch nicht nachschreiben.

am nächsten tag zog er mich (obwohl ich an diesem tag schon englisch geschrieben hab) dann aus dem unterricht, setzte mich alleine in einen nebenraum und lies mich schreiben. ich war überfordert und bekam angst und es kam schließlich zu einer panikattacke. ich rief meine mutter an, die sofort die schulleitung kontaktierte um mich zu suchen (wusste nichtmal wo ich überhaupt war). diese haben mich dann nach einer zeit beruhigen können und der lehrer hat ärger bekommen. sie meinten aber DIESER VORFALL WIRD KEINE KONSEQUENZEN AUF MEINE CHEMIENOTE HABEN.

der lehrer sprach mich nicht mehr drauf an, lies mich auch nicht mehr schreiben und ich selbst hatte zu große angst um ihn darauf anzusprechen (habe angststörungen). irgendwann meinte er dann, er würde mir eine 6 auf die arbeit geben. der grund: kein attest für den montag. und die schulleitung steht plötzlich auf seiner seite??

  1. ich war in der schule und hätte schreiben können, nur war ich in dieser einen stunde nicht da

  2. ich habe eine bescheinigung, dass ich in der zeit beim arzt war

  3. der arzt hat mich nachträglich für den tag als schulunfähig erklärt

  4. wieso wollte er dann, dass ich dienstags nachschreibe? kann ich was tun, da er mir grundlos eine panikattacke "gab"?

bei der zweiten chemiearbeit im april war ich wieder krank und bis heute meint er, er wüsste noch nicht, wann ich nachschreiben soll (1.juli ist notenschluss!!). ich hab angst, dass er mich nicht nachschreiben lässt, das recht hat er ja. aber dann würde ich die 6 auf dem zeugnis bekommen.

Ich will diese arbeit unbedingt schreiben, ich habe sonst nur 1er und 2er, wegen sowas will ich nicht wiederholen müssen!!

Was kann ich jetzt tun?

...zur Frage

Darf ein Lehrer eine Klassen Arbeit in der nächsten Stunde schreiben wenn er wieder gesund ist?

Wir haben einen Politik Lehrer der nun schon seit ungefähr seit 2 Wochen fehlt wir wollten eig letzte Woche eine Arbeit schreiben und bei ihm könnte ich mir vorstellen das er bei der nächsten Stunde die er wieder da ist an kommt und sag wir schreiben jetzt die Arbeit aber darf er das ich mein wenn ich nach schreiben muss bekomme ich doch auch erst ein neues Datum und wie sollen wir wissen das wir da nach schreiben ?

...zur Frage

Arbeit Nachschreiben Ankündigung. Muss er das vorher ankündigen?

Wenn man am Tag des Arbeitstermins (9.klasse Gymnasium) nicht da war und diese Nachschreiben muss, muss der Lehrer diese in einem bestimmten Zeitraum vorher ankündigen? Oder kann er einfach an einem Tag ankommen "du kommst jetzt mit die Arbeit nachschreiben"?

...zur Frage

Arbeit nachschreiben an einem Tag wo ich das Fach gar nicht habe?

Ok folgendes Problem da ich während der Biologiearbeit (Hauptfach) krank war und die Arbeit nicht mitgeschrieben habe muss ich sie nachschreiben.

 Jetzt zu meiner Frage dürfen Lehrer mich aus dem Unterricht eines anderen Faches rausnehmen und mich spontan ohne Ankündigung nachschreiben lassen? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Darf der Lehrer mich ohne Ankündigung zur nachPrüfung schicken?

Hallo war zur Zap in mathe Krank und gehe morgen zum ersten mal wieder zur Schule und habe 2std Mathe darf der Lehrer mich dann morgen ohne Ankündigung direkt zum nachschreiben beordern?

...zur Frage

Kann ein Lehrer meinen Sohn zum Brötchenschmieren zwingen?

Die Schule hat einen günstigen Brötchenverkauf, den viele Schüler nutzen. Nun sagen die Lehrer: Wenn ihr die Brötchen haben wollt müsst ihr sie auch schmieren! Nicht alle schüler kaufen da aber Brötchen, jedoch soll nun aber jeder Schüler mal zum Brötchenschmieren gezwungen werden, wenn die Schüler zur zweiten Stunde haben sollen sie in der ersten Brötchen schmieren (ca. 160 stück!). Dürfen Lehrer die Schüler zwingen in ihrer Freien Stunde Brötchen zu Schmieren? danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?