Abgaben des Arbeitgebers?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Unfallversicherung wird weiter gezahlt.

zudem fallen ggf. Kosten für Überstanden für Kollegen an, die die Arbeit jetzt zusätzlich machen müssen. wenn ein Ersatz eingestellt werden muss, dann entstehen auch Kosten für die Suche nach der Ersatzkraft und dann auch deren Lohn/Gehalt. wobei der Lohn dann nicht unbedingt eine Zusatzbelastung ist, weil deines ja weggefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So weit ich weiss, hat der AG dann nichts mehr an Zahlungen zu leisten.

Guck auch mal hier

https://www.gutefrage.net/frage/was-zahlt-der-arbeitgeber-nach-ablauf-der-6-wochen-krankheit-des-arbeitnehmers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?