abgabegebühr im tierheim

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Leider sind die Tierheime teuerer, als die Zooläden, aber bedenke, der Preis setzt sich aus den eingesetzten Medikamenten, Futterbedarf usw. bei dem gekauften Tier zusammen und du unterstützt mit dem Geld natürlich den Fortbestand des Tierheimes, was ja auch wichtig ist. Wirklich wichtig ist, dass Du bedenkst, dass Du für diese Tiere sehr viel Geduld und eine Riesen-Extra-Portion Liebe brauchst, da sie meist erst wieder Vertrauen zu den Menschen fassen müssen, das ist sehr schwer und langwierig, aber umso schöner, wenn es dann gelingt!

Ich denke, Du musst mit bis 30€ pro Tier rechnen. Böcke sind in der Regel etwas teurer, da sie oft dort erst kastriert wurden. (im Zooladen mögen sie etwas günstiger sein, aber dann kommt für etwa 50€ noch die Kastration des Böckchens dazu)

Ich glaube, Du hast es so vor, aber zur Sicherheit nochmal: Nimm auf jeden Fall entweder zwei Kaninchen (1mk/1w) oder zwei Meerschweinchen, nicht von jedem eins.

Schön, dass Ihr Tierheimtiere nehmen wollt. Wie soll denn ihr zukünftiges Zuhause aussehen? Schau mal: http://www.gutefrage.net/tipp/vor-der-anschaffung-von-kaninchen

ich musste 3 euro pro mümmler bezahlen. aber rechne mit mehr, das tierheim war nicht das beste. bei einem guten th rechne mal mit 30 euro pro mümmler. schön, das du nicht zum züchter rennst und tiere aus dem tierheim holst!

unterschiedlich... ich finde es auch gut dass du tiere aus dem tierheim hiolost! aber ich finds iwo unverschämt dass die für die tiere "soviel" verlangen!!! die solln doch froh sein wenn se ein oder mehrere tiere weniger haben und das tier ein neues zuhause!!!! scho klar dass die auch geld brauchen aber ist es dann ein wunder wnen man in den nächsten tierhandel geth und sich ein junges kanninchen für 15 euro kauft als eins (meist auch noch scheu) für 30 oder 40 euro aus dem tierheim??? also ich fin des unverschämt... klar schutzgebühr etc. aber die solln lieber daheim vorbeikommen und schaun woes dem kleinem tier geht anstatt so hoehe preise zu verlangen!! also ich find des echt scheiße!!! aber jetzt nochmal zu deinen tierchen: des ist echt unterschiedlicih!! geh einfach hin und frag mal nach ;) viel spass mit den zwei neuen nagern ;)

Kommt auf das Tierheim drauf an.

Bei uns sind es meist 15-20€. Also nicht mehr als wie beim Züchter, außer das die Kaninchen geimpft sind(meeris werden nicht geimpft). Aber bitte nicht ein Kaninchen udn ein Meerschweinchen, das ist gegen die Natur auch wnen viele sagen das es geht. Den manchmal "geht" es richtig schief.

xaide 10.04.2010, 08:10

ah echt? das war nämlich auch ne option, weil man ja immer hört, dass die sich auch gut verstehen. und zwei müssens ja auf jeden fall sein, damit die sich nicht einsam fühlen.

0
IslandofRats 11.04.2010, 12:08
@xaide

Ja das tun irrtümlicher weise einige!

Früher wurde ein meerschein in eine Hasengruppe gesetzt um die Krankheiten abzufangen(mythos), und irgendwann kamen die leute dazu, naja wenn das klappt kann man ja auch von jedem eins haben.

Es gibt zwa welche bei dennen das klappt, aber vorallem ältere Tiere würden sich sicher nur beissen! Ich würde im Tierheim welche holen, die shcon immer zusmamen waren, da kann man nix flasch machen(also 2 hasis oda meeris).

0

Für meine Katze waren es 50€. Super, dass ihr die Tiere aus dem Tierheim holt!! Die freuen sich sicherlich sehr über ein neues Zuhause!

wir haben für unser kastriertes und geimpftes kaninchen 40 euro bezahlt und einen gutschein von 15 euro vom kölle zoo mitbekommen....also unterm strich 25 euro.

ich finde es gut, dass du ein tier aus dem tierheim holst

wie hoch?Ich denk nicht soviel. Die sind doch froh wenn die Tiere ein neues Zuhause finden.

mein (zwerg:D)kaninchen hat 30 €gekostet aber das ist ueberal anders...lg

Was möchtest Du wissen?