Abgabefrist Krankenschein

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann mal wichtig werden, wenn du mal länger krank bist und keine Lohnfortzahlung bekommst. Dann gibts nämlich Krankengeld von der Krankenkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du die Krankschreibung? Hauptsache ist das sie bei Deinem Arbeitgeber rechtzeitig ankommt.Hatte meine auch mal später am Krankenkasse gesendet, ist nix passiert, falls Du das meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BELLA64
19.12.2008, 20:47

Ja das meine ich, das hat also keine Folgen?? Es geht nicht um mich, sondern um die Tochter.

0

nö,ich hab beim aufräumen mal einen gefunden der war über ein jahr alt... hab nix von der kasse gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann eine Abmahnung geben. Zur Kündigung kann es nicht führen. Da man den Kündigungsgrund (Nichterscheinen) durch Abgabe wieder heilen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hausmeischda
16.03.2009, 09:41

oh gott es gibt wirklich leute die diese Antwort positiv bewertet haben. Nee nee wer lesen kann ist klar im Vorteil. Peinlich! Wird man dann von der Krankenkasse abgemahnt weil man nicht auf der Arbeit war oder wie?

0

Was für einen Krankenschein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hasüüüü.. das kann eine Abmahnung geben..Guten Abend..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von docbde
19.12.2008, 20:42

Krankenkasse, nicht Arbeitgeber...

0
Kommentar von BELLA64
19.12.2008, 20:43

@ andreas48 Hallo Liebes Schnuckelchen :-)), das hat keine Folgen von der Krankenkasse????

0

Was möchtest Du wissen?