Abfuhr von einem Mann bekommen?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Auch wenn ich sie hübsch finde würde ich viell bicht eingehen 74%
Ein mann der ne frau hübsch findet würde nicht ablehnen 26%

10 Antworten

Nicht jeder Mensch orientiert sich hierbei allein an dem äußerlichen Auftreten der Person die einen versucht zu daten.

Er würde darauf eingehen wenn er

solo ist,

und/oder wenn er Interesse an dieser Person hat,

und/oder wenn er auf ein Abenteuer aus ist,

und/oder wenn er sie einfach nett findet und einfach gern mit dieser Person Zeit verbringt

Er würde den Vorschlag ablehnen, wenn er

sie nicht leiden kann (ja man kann auch Leute als hübsch empfinden, sie aber dennoch nicht genug mögen um Freizeit mit ihnen verbringen zu wollen)

bereits einen vollen Terminkalender hat

bereits vergeben ist / entsprechend kein Interesse an Dates hätte

extrem schüchtern ist

private Verpflichtungen hat die seine Freizeit entsprechend aufbrauchen

...

sicher gibts für beide Varianten noch mehr Gründe

Auch wenn ich sie hübsch finde würde ich viell bicht eingehen

Wenn ich vergeben wäre hat sie schlechte Karten, ist schon passiert.

Wenn ich ungebunden wäre sieht es anders aus.

Danke für die Bewertungen.

1
Auch wenn ich sie hübsch finde würde ich viell bicht eingehen

Kommt auf zahlreiche Faktoren an. Spontanität, Aufgeschlossenheit.. gutes Aussehen ist jedenfalls keine absolute Garantie dafür, keine Abfuhr zu bekommen.

Auch wenn ich sie hübsch finde würde ich viell bicht eingehen

Es gibt so viele hübsche Mädchen in meiner Gegend. & trotzdem hab ich kein Interesse. Entweder, weil sie komplett hohl im Kopf sind, rauchen, trinken, oder bitchig sind.

Da scheiß mal lieber auf das Aussehen. :)

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Schüler + Liebesexperte
Auch wenn ich sie hübsch finde würde ich viell bicht eingehen

Ich bin verheiratet. Wird also nichts draus.

Ansonsten, wenn beide ungebunden sind, warum denn nicht? Außer, sie wäre mir unsympathisch, was ja nicht vom Aussehen abhängig ist.

Ich denke es geht eher darum das die Frau eine Hilfskraft in dem Unternehmen ist. Würdest Du dich also auf eine "Hilfskraft" einlassen...

0
@mirabellaxxo

Bei der "Chefin" hätte ich ehr Bedenken. Aber eine Tätigkeit als Hilfskraft oder auch Putzfrau wäre da sicher kein Hindernis.

0
@Othetaler

Ja in gewisser Weise schon. Darum geht es ja in der Frage. Würde man eine Hilfskraft daten. Die Leute tun immer so als würden wir in einer Klassenlosen Gesellschaft leben, aber es ist nicht so. Ich sehe selten den Bauarbeiter der mit einer Ärztin zusammen ist.

0

Was möchtest Du wissen?