Abführmittel schmeckt nicht?!

10 Antworten

Beim Trinken die Nase zuhalten und so schlucken. So lange wie möglich die Luft anhalten nach dem Trinken. Wenn Du dann wieder atmest, ist der Geschmack so gut wie ganz weg.

Du hast gewiß eine Darmstpiegelung vor Dir. Meine Tochter musste das Zeug auch runterwürgen und sich danach hinlegen. Ihr wurde speiübel. Da mußt Du (leider, leider) jetzt durch. Trink das Zeug und leg Dich mit einer Wärmeflasche auf dem Bauch aufs Sofa. Alles Gute!

komm, rein mit dem zeug!! ich mußte so ein pulver anrühren, ich glaube es wurden 3 liter, hat erbärmlich geschmeckt, aber was sein muß, muß sein.viel glück morgen, ist nicht so schlimm wie das zeug trinken

Abführmittel bitte Hilfe wiiichtig?

Ich brauch Abführmittel für meine Tochter 20 Jahre alt hat seit 3 Tagen sehr starke bauchkrämpfe und ihr ist nocjt schlecht hat aber bauchkrämpfe und auf dem Klo kommt nicht wirklich was raus deswegen bräuchten wir ein sehr gutes Abführmittel was man ohne Rezept in der Apotheke bekommt den der Arzt hat schon Feierabend und wir wissen echt nicht mehr weiter bitte sagt mir ein sehr gutes Abführmittel damit diese Verstopfung weggeht danke :)

...zur Frage

Schlaflos durch Übelkeit

Ich hab starke Bauchschmerzen und mir ist so schlecht, dass ich nicht schlafen, geschweige denn liegen kann. Also weiss ich nicht ob ich mir jetzt den Finger in den Hals stecken soll, da ich auch Blähungen und Verstopfung hab... Was soll ich tun?:( ich könnt echt heulen, war auch schon beim Arzt und der hat mir Abführmittel verschrieben was auch nicht wirklich seinen Zweck erfüllt:/

...zur Frage

Wasserkocher Wasser Trinken?

Hallo! Also: weil ich kein Wasser mehr hier habe, habe ich Leitungswasser in mein Wasserkocher getan und gekocht, um das, nachdem es abgekühlt ist, zu trinken. Als ich beim Trinken reingeguckt habe, sah ich weisses Zeugs in dem Wasser (was seltsam schmeckt). Sieht aus wie ganz feines weisses pulver im Wasser verteilt, und im Wasserkocher finde ich so weisses Zeugs verhärtet. Ich nehme an es ist Kalk. Nun da ich sehr viel Durst habe, habe ich versucht es weg zu schrubben (ist noch was dran). Kann ich jetzt das neu darin gekochte Wasser trinken? Es sieht trüb aus. :I

...zur Frage

Haarausfall mit 17 Jahren schon?

Ich habe seit knapp einem Jahr extremen Haarausfall bekommen und habe Angst, dass man nichts mehr dagegen tun kann. Was könnten die Ursachen dafür sein? Und kann man das behandeln? Ich habe mal ein Foto dran gehängt, damit ihr sehen könnt, wie das schon aussieht.

...zur Frage

ich bin süchtig nach Magerquark?

hallo mir schmeckt Magerquark wirklich übertrieben lecker ich könnt 2 kg am tag essen aber warum und das ist wirklich die Wahrheit andere meinen es schmeckt so wie Klopapier aber mir schmeckt es woher kommt das ?

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?