Abführmittel? Nehme ich damit ab? Selbst wenn ich süßes verzehre?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Nein, davon nimmst Du nicht ab. Abführmittel wirken ja erst "am Ende" des Verdauungsprozesses, da ist der Zucker bereits raus. Gewicht verlierst du kurzfristig nur deswegen, weil du furchtbar viel Wasser verlierst inkl. der darin gelösten Mineralien - das nutzt aber nicht der Figur, sondern ruiniert Deine Nieren und am Ende dein Herz.

Und Abführmittel greift den Darm an, was zu Darmkrebs führen kann.

Zum Abnehmen völlig ungeeignet.

0

Ja Dankeschön für die Antworten, Abführmittel haben meines Achtens auch keine Wirkung! Selbstverständlich werde ich das Zeug nicht einnehemen! Ich bevorzuge eher die gesunde Variante zum abnehmen: Eine ausgewogene Ernährung (viel Obst, Gemüse keine Kohlenhyfeste, Zucker ... ) + Sport! :)

überleg dir das sehr gut, weil durch das abführmittel kannst du schlimmen durchfall und wasserverlust bekommen, es hilft dir wohl kaum abzunehmen, vielleicht nimmst du sogar zu, weil du ja danach sofort wieder hunger bekommst??

Ich habe deine andere Fragen diesbezüglich gelesen, die gelöscht wurden. Daher nehme ich ein echtes Problem für dich an. Wen du wirklich Probleme mit dem Stuhlgang hast, geh zum Artz oder laß dich in der Apotheke b e r a t e n. Als Stichwort möchte ich dir " (gemahlene) Flohsamen-Schalen" mitgeben, die tun Wunder. Das wirkt für zu dünnen und zu dicken Stuhlgang, es bewirkt die richtige Konsistens, bei der Einnahme der richtigen Menge, wofür man versuchen muß. Denke daran, daß es nicht in Stunden, sondern in Tagen wirkt. Ich nehme am Tag 1x zur selben Zeit eine Kaffeeschöpfe voll.

Die Anwendungsweise steht auch auf meiner Tüte. (Von Spira Verde GmbH.) Du könntest erst mal eine kleine Tüte nehmen und versuchen, wenn du es regelmäßig brauchst, dann mußt du dir ein preiswertes Angebot suchen. Die Preise könnten S E H R abweichen!

Ansonsten muß man seine Ernährung richtig betreiben! Wenn du dich mit mir mehr darüber austausehn willst so schreibe mir eine PN!

FG Gelinda

Hallo citygirl,

also ich denke, wenn Du nicht vor hast Abführmittel zu nehmen, würdest Du diese Frage nicht gestellt haben.

Wenn Du Abführmittel nimmst um Dein Gewicht zu halten, kann das sehr gefährlich werden.

1.) Du nimmst vielleicht ab, aber der Körper bekommt keine Nährstoffe und Vitamine. 2.) Du könntest, durch den Flüssigkeitsverlust innerlich austrocknen. 3.) Du wirst abhängig von Abführmitteln.

Was ich Dir aufgezählt habe, wird Dir jeder Arzt bestätigen, also Finder weg von solchen Sachen. Du könntest in einen Teufelskreis geraten, so wie die armen Menschen mit Bulimie, sie haben auch nur mit "harmloses abnehmen oder Gewicht halten" angefangen und sind nun schwer krank.

Damit schadest du deinem Körper.. Achte lieber auf deine Ernährung. Du nimmst schon allein dadurch ab, wenn du auf alles verzichtest was Zucker enthält. Ist nur eine Frage des Durchhaltens. Aber es hilft.

Der Zucker wird sehr schnell von dem Körper aufgenommen. Daher vermute ich dass du nicht so schnell schei...en kannst wie du das verwertest. Natürlich schon wenn du die das haufenweise reinschaufelst.

Es ist total ungesund aber ich glaube es kommt drauf an wann du das abführmittel nimmst und was du noch so gegessen hast. Ich denke ein teil bleibt trotzdem im Körper aber nicht alles

Abführmittel wirken im Dickdarm, dort wo das Wasser aus dem unverdaulichen Rest des Nahrungsbreis entzogen wird. Sie wirken hauptsächlich dadurch, dass sie das Wasser im Nahrungsbrei halten, dadurch wird es leichter, das auszuscheiden. Die Nährstoffe etc. sind dann aber schon längst im Körper, weil die im Dünndarm herausgeholt werden. Da dein Körper das Wasser aber braucht und mit dem Wasser auch Mineralien verloren gehen, schadet dir das Abführmittel - ohne dass du irgendwie Kalorien einsparst.

0

Davon würde ich dringend abraten.

Auch wenn Du die Frage angeblich nur hypothetisch stellst.

Meine Schwester wollte so abnehmen. Sie hat gern gegessen. Und hat gedacht, wenn sie nach dem Essen Abführmittel nimmt, setzt das nicht an. Typischer Fall von Denkste! Am Anfang nahm sie nur wenige Abführmittel. Aber der Körper hatte sich schnell daran gewöhnt. Und so musste sie immer mehr nehmen.

Und abgenommen hat sie davon auch nicht - sondern wurde immer dicker.

Warum willst du es dann wissen? Aber bitte: Nein du nimmst nicht ab, aber du schadest deiner Gesundheit.

Wenn du es nicht vorhast warum fragst du dann?

Durc abführmittel nimmst du nichts ab weil die Nährstoffe (auch der Zucker) im Darm aus der Nahrung geholt werden. Und be Abführmittel geht die Nahrung genauso wie andere Nahrung durch den Darm.

Du nimmst nicht ab, du sitzt nur den ganzen Tag auf dem Klo :D

Mach lieber Sport und achte auf eine gesunde Ernährung! :)

Du nimmst mit abführmittel genau so zu wie ohne. Der Körper behält alles, was er verwerten kann. Um es deutlich zu sagen, es ist ja nur eine Schneller-Scheiß-Hilfe für Leute, die nicht jeden Tag können.

Ich habe es ausprobiert. Resultat: Nein, du bringst dich nur selber in Gefahr.

Warum fragst Du denn, wenn Du es nicht vor hast. Ist jedenfalls eine kranke Idee.

man nimmt natürlich etwas ab

Darf man hier denn aus Interesse, Neugier oder um sich schlau zu machen keine Fragen stellen?

Was möchtest Du wissen?