Abführmittel für den darm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Darm zu reinigen ist sinnlos, denn da setzt sich kein Schmutz ab. Der Darm ist ständig in Bewegung und befördert so seinen Inhalt Richtung "Ausgang". Das ganze "Detox"-Zeugs ist eine Erfindung der Hersteller solcher "Detox"-Mittel, um den Menschen weis zu machen, sie müssten den Unsinn kaufen. So machen sich diese Leute ihre Taschen voll. Dem Körper der leichtgläubigen Kunden nützt das gar nichts.

Mit Glaubersalz bekommst du Durchfall, damit beförderst du nicht nur schädliche Bakterien aus dem Darm, sondern auch die nützlichen.

Bauchschmerzen nach Antibiotikum werden auch nicht von Bakterien erzeugt, sondern von einem Darmpilz. Den wirst du mit Durchfall nicht los, aber dagegen kann dir dein Hausarzt ein gutes und schnell wirksames Mittel verschreiben. Geh also zum Arzt, wenn du Beschwerden hast.

derHilfe 04.08.2017, 16:19

Ich deenke darmpilz ist es was sind die Symptome?

0
putzfee1 04.08.2017, 21:08
@derHilfe

In der Hauptsache Bauchschmerzen. So war es jedenfalls bei meiner Tochter.

0

Hallo.
Da Sie angeben oft Antibiotika zu nehmen würde ich Ihnen zu einer anderen Therapie raten.
Antibiotika dienen dazu Bakterien zu bekämpfen, sie zu zerstören oder ihr Wachstum so zu hemmen das sie als unschädlich gelten.
Antibiotika unterscheiden jedoch nicht nach guten und schlechten Bakterien, sodass bei jeder AB-Therapie auch wichtige Bakterien wie die der Mundschleimhaut oder ebend der Darmschleimhaut vernichtet werden.
Folge : Verdauungsstörungen.
Ich würde hier eine Darmkur vorschlagen.
Lassen Sie sich dazu in Drogeriemärkten oder in der Apotheke beraten.
Bei diesen Kuren nehmen sie Michlsäurebakterien auf, die sich dann im Darm wieder ansiedeln.
Sie können auch mit Probiotischen Joghurts oder Yacult beginnen.
Nach 2-3 Wochen sollte sich Besserung geben.
Sollten Sie Darmkuren in Kapselform.nehnen bitte die Dauer ltd Aussage Apotheke bzw. Beipackzettel.

Mfg
Dr.Fussballfan

derHilfe 04.08.2017, 19:57

Glaubersalz?

0

Nichts, was den Darm "reinigt", ist gut für ihn.

Denn für die physiologische Funktionsweise des Darms ist vorgesehen, dass der dauernd "dreckig" ist. Er wird von Bakterien aller Art bevölkert und die sind funktionsnotwendig.

Wenn du Abführmittel benutzt, wird es deinem Darm nur noch schlechter gehen, da das in die normale Regulierung eingreift.

Eiskalte Milch nach dem du 1 Pfund Kirschen gegessen hast : Danach : Frage nicht nach Sonnenschein > Dünnflutsch mit Totalentleerung ! Du wirst dich fühlen wie der Waldesel nach einem Megaschiß

Was möchtest Du wissen?