abführen mit milchzucker, Verdauung

4 Antworten

Moin Was kikkerl geschrieben hat ist einfach nur Quatsch. Punkt! Möchte man seinen Darm auf die "schnelle" reinigen bzw. entleeren ist Milchzucker die erste und gesündeste Wahl der Mittel. Abgesehen von Laktose-Intoleranz. Von kurz Zeitig überirdischen Blähungen mal abgesehen:)

Man darf es nur nicht übertreiben aber das gilt bekanntlich für alles im Leben.

Ich nehme ein großes Glas kaltes bis lauwarmes Wasser gebe 4-5 gehäufte El. Milchzucker dazu umrühren und ab durch den Hals.

Ca. 2 bis 3 Stunden später sollte man sehen das die Toilette immer schnell erreichbar ist...

Was dann kommt ist nicht von dieser Welt:)

Noch eine Anmerkung: Trinken sollte man soviel es nur geht weil ihr werdet merken der Wasserverlust ist enorm.

Gruß Der Avatar

Bitte versuche nie,durch vieles Abführen abzunehmen!Das bringt gar nichts ausser einen verlust an wichtigen mineralstoffen und Wasser,Fett geht damit gar nicht weg.Du wirst nur schlapp und ewig Darmkrank,du trocknest innerlich regelrecht aus,ist zu gefährlich!

Jeder reagiert anders auf Milchzucker. Versuchs einfach. Schaden kann es Dir nicht. Bei Kindern solltest Du aber keine Experimente machen.

Was möchtest Du wissen?