Abführen mit Endostar

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaub, das sind keine 3 Liter reines Abführmittel, sondern das Zeug macht die Darmwände gleichzeitig irgendwie auch sauberer, so dass "gute Sichtverhältnisse" herrschen. Wann sollst du denn mit dem Trinken und Abführen beginnen? Ist dann jemand bei dir in der Wohnung, so dass du dich sicherer fühlen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pealsi 13.05.2010, 18:30

ja zu Hause ist schon jemand! Naja ich soll damit sonntag um 12uhr mittags beginnen und dann übern tag verteilt die 3 liter trinken!

0
Schnucki2000 13.05.2010, 18:38
@pealsi

Das ist gut, wenn jemand da ist. Denn es kann ja eigentlich nicht viel passieren. Bei "normalem" Durchfall kann schon mal der Kreislauf schlapp machen, aber dann ist man ja auch krank. Das heisst, du hast 12 Stunden Zeit für die 3 liter. Ich würde es so machen: zuerst soviel trinken, wie ich kann und dann den Rest nach einem bestimmten Zeitplan, z.B. jeden halbe Stunde 1 Glas (200ml)

Ich schieb diese (Vorsorge-)Untersuchung auch schon länger vor mir her....

0
pealsi 14.05.2010, 10:59
@Schnucki2000

Also das mit dem Zeitplan ist echt eine gute Idee! Werde ich mir auf jeden Fall zu Herzen nehmen! Ja Vorosorge-Untersuchung ist es bei mir leider nicht mehr! Ja zwecks Kreislauf hat mir die Arzthelferin schon geraten Tee mit ganz viel Zucker oder Traubenzucker zu trinken, damit dieser nicht schlapp macht! Ich hoffe nur das Zeug schmeckt nicht zu eklig und ich muss es nicht erbrechen! Soll ja schließlich unten und nicht oben wieder raus kommen!

0

Es gibt ganz unterschiedliches Zeug für die Darmreinigung vor einer Darmspiegelung. Nun antworte ich dir hier wahrscheinlich Wochen zu spät - aber wenn du solch ein Prozedere noch mal machen musst: ich habe super Erfahrungen mit einem neuen Mittel gemacht. Es schmeckt mehr als OK (nach Orange) und ist wirklich gut verträglich. Man muss ausserdem nicht so viel trinken, wie bei vielen anderen Mitteln. Kann ich nur empfehlen! Ach ja, was?

PICOPREP

heisst es ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?