Abfrage der VIN bei PKW

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

versuchs mal bei Autodata.. joachim

Frag doch bei der Zulassungsstelle nach! Die Polizei kann das auch, aber von denen wirst du die Daten nicht bekommen.

NEIN, bekommst Du nicht, abgesehen davon haben die selbst keinen Zugriff dadrauf, die können nur die Daten eisehen, die in Deinen Fahrzeugschein stehen, er will die Fahrzeugausstattung abfragen ( Klima, Leder, ABS, Standheizung .... )

0

NEIN, bekommst Du nicht, abgesehen davon haben die selbst keinen Zugriff dadrauf, die können nur die Daten eisehen, die in Deinen Fahrzeugschein stehen, er will die Fahrzeugausstattung abfragen ( Klima, Leder, ABS, Standheizung .... )

0
@TransalpTom

Ich weis jetzt nicht ob du deinen Kommentar auf die Zulassungsstelle oder die Polizei beziehst? Falls du ihn auf die Abfragemöglichkeiten der Polizei bezogen hast, so muss ich dir leider widersprechen. Die kann dir genau sagen, welches Radio du drin hast und welche Seriennummer es hat. Auch die Ausstattung wie Navi, Klima, Leder, Schiebedach usw. kann die Polizei herausfinden. Genauso wie sie rausfinden kann, wo das Auto zusammengeschraubt wurde, also in welchem Werk.

0

Rücktritt Pkw kauf mit Finanzierung wegen Mängel?

NIE WIEDER bei Dönmez automobile in Rottweil ein auto kaufen . wir kauften 09.2013 beim Dönmez in Rottweil ein vw Touareg für ca 15000euro und gaben unseren heiß geliebten Audi a4 seine vollaustattung mit 7000euro in Zahlung . der Händler versprach nach erstbesichtigung eine Inspektion oilwechsel ,Getriebe Inspektion neue reifen ein neue Batterie (da das auto nur mit Starthilfe an ging ) bremsen scheinen use vorn hinten erneuern und neu Tüv. ca 2 Wochen später holten wir den besagten Touareg ab bei Besichtigung war die warnmeldung Kühlwasser mangel angezeigt . laut Händler führe dies auf die lange standfest von 2 Monaten zurück . mann füllte es mit Wasser auf . aAm anderen morgen ließ sich das auto nicht starten nd konnten somit auch nicht pünktlich zur Arbeit kommen ... also sind wir nach der Arbeit wieder in das entfernte 38km Rottweil gefahren ... dort baute mann die batterie aus unserem Audi aus und in den Touareg .... ca 2-3 Wochen später leuchtete die Lampe bremsen prüfen .. laut Händler würde dies ein verschleiß sein er habe ja neu Tür gemacht (es wurden lediglich die hinteren bremsen erneuert und vorne gar nix ) (nach 2 Wochen ???) nach längerem hin und herer wurden die neunen Bremsbeläge bestellt und ca 3 tage später vom Händler in 38km Entfernung eingebaut .leider war sofort nach dem Einbau immer noch die Meldung zu sehen laut Händler müssten die belege erst eingefahren werden ( von wegen es wurde der verschleißanzeiger nicht erneuert der mit belege erneuert werden muss kosten hierfür 8,70euro ... ) . ca 1 Monat später fiel die Klimaanlage aus .. laut Händler müßte mann nur einen service machen (was normal schon bei einer Infektion Durchsicht des autos hätte gemacht werden müssen das der letze schon ca 3 Jahre hier war) dies ließ ich auf meine kosten ( ca 100 euro) machen leider ohne erfolg . kv bei vw machen lassen .dort stellte mann einen klimaschalen fest kosten hierfür ca 1600euro ... das war dem Händler zu teuer und holte den Pkw bei vw ab und reparierte es selber ... die kosten für den kv von 298euro dürfte ich selber bezahlen da der Pkw nicht da reparier wurde. in weitern 2 Monaten fehlten bei ca 200km das ganze Wasser mit der Meldung Kühlmittel mangel ... der Händler schickte mich wieder zu vw dort stellt mann einen Motorschaden fest ... der kv belief sich auf 14500euro ... was dem Händler wiederum zu teuer war und letztendlich den Pkw abholen ließ um ihn bei sich zu reparieren ... auch auf diesen kosten vom kv 1450euro bin ich sitzen geblieben weil wiederum der Pkw nicht in der vw Werkstatt repariert wurde ... die Reparatur beim Händler dönmez dauerte ca 3-4 Monate für die zeit dürfte ich mir einen Leihwagen zulegen der auch zu meinen eigenen kosten ging mit ca 25euro pro tag zzgl km

nun meint das Gericht rückt nicht möglich da das auto der bank gehört und wir keine 70000 euro haben zum ablösen ... laut Gericht muss mann den betrag haben wenn mann finanziert hat einer eine Idee was wir für Möglichkeiten haben

...zur Frage

VW Golf 7 oder Ford Focus?

Hallo zusammen, ein Kollege von mir hat aktuell ein Golf 7 110 PS Diesel mit fast Vollausstattung für einen Golf sehr gut ausgestattet Xenon LED Keyless usw...

Baujahr 2016

Hat auch erst 25.000 Kilometer runter.

Er ist mit der Motorisierung nicht so ganz zufrieden und hat folgendes Angebot vorliegen:

Ford Focus Titanium ohne Xenon und LED mit 65000 Kilometern runter Baujahr 2015. Mit 150 ps Diesel.

Wenn er den Wagen beim Händler eintauschen würde, würde er noch ca 3000 Euro rausbekommen.

Er ist hin und her gerissen, Ausstattung beim Golf besser jünger und weniger Kilometer runter.

Beim Ford mehr PS aber etwas weniger Ausstattung und mehr Kilometer runter, aber auch noch 3000 Euro raus.

Was würdet ihr empfehlen zu tun er ist hin und her gerissen, wichtig noch bisher keinerlei Probleme mit dem Golf gehabt ? mit

...zur Frage

Autohändler macht falsche Angaben zur Ausstattung?

Hallo zusammen,

ich habe im November 2015 einen gebrauchten PKW bei einem Händler gekauft.

Dieser hat mir in dem Verkaufsgespräch erzählt, dass das Auto auch eine Freisprecheinrichtung hat und hat diese auch mehrfach erwähnt, auch "wie toll das sei". Auf dem Verkaufsschild im PKW stand nichts von einer Freisprecheinrichtung, aber ich glaubte dem Verkäufer. Ich habe den PKW gekauft und mir wurde lediglich einen Rechnung ausgestellt, kein Kaufvertrag wurde gemacht bzw. unterzeichnet. Zu Hause angekommen wollte ich mittels Bluetooth mein iPhone mit dem Auto koppeln, dies funktionierte nicht und ich recherchierte im Internet. ich fand heraus, dass mein einegbautes Radio gar keine Freisprecheinrichtung unterstützt bzw. ich diese nachrüsten lassen müsse (Kosten bei VW etwa 500€). Daraufhin rief ich den Händler an (kennt unsere Familie schon siet etlichen Jahren und war immer vertrauensvoll) und fragte ich nach der Freisprecheinrichtung. Er versicherte mir nochmals, dass das Auto diese Funktiuon inne hat. Nach mehreren Tagen rief mein Vater nochmals bei dem Händler an, bzw. fuhr zu ihm hin. Er gab zu, dass er sich wohl versehen hatte und das Fahrzeug keine Freisprecheinrichtung habe, diese aber gegen Kosten in Höhe von 350€ bei ihm nachzurüsten sei. Ich sollte die Kosten tragen, was ich natürlich nicht tat. Ich habe den Händler nochmals gebeten die Kosten zu übernehmen, aber er weigerte sich.

Ergänzend zu erwähnen ist, dass ich das Fahrzeug 1. aufgrund der Tatsache, dass es ein Diesel ist gekauft habe und 2. aufgrund der guten Ausstattung und der Freisprecheinrichtung...neben meinem gekauften PKW stand auch noch ein PKW welcher billiger war, aber nicht so eine gute Ausstattung hatte, daher entschied ich mich für das teurere Modell.

Wie ist hier der Tatbestand ? Mein Vater war als Zeuge anwesend, als der Händler die Freisprecheinrichtung erwähnte.

...zur Frage

Kosten Fassadendämmung

Huhu.. hat einer eine Ahnung, was sich eine Firma in etwa fragt, um eine Fassade vin ca 40qm zu dämmen?

Wir haben morgen einen Termin mit einer Firma. Aber ich wollte schonmal einen Anhaltspunkt haben..

Es soll gedämmt werden, um Feuchtigkeit und Schimmel an einem Anbau aus den 70ern zu vermeiden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?