Abflussrohr in der Wand verstopft, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Spirale am vorderen Ende etwas knicken, dann flutscht sie leichter um die 90 Grad Bögen des Ablaufes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quantthomas
01.09.2016, 14:28

Kannst mir vertrauen. 

Übrigens das Kurbeln nicht vergessen, sonst wird das nix.

0

Rohrreiniger rein, Loch zustopfen, (wegen Gegendruck) nach einer Stunde das gleiche wiederholen, nach spülen, oder eine Reinigungsspirale (Baumarkt) benutzen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War mal so bei unserer Toilette, letztenendes lag es aber an der (nicht benutzbaren) Dusche ein Stockwerk höher, da haben die Vormieter Glasscherben reingestopft. Prüf mal mit dem Pümpel alle anderen Abflüsse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit den üblichen Hausmitteln nicht weiter kommst ist es ein Fall für den Fachmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?