Abflussproblem in Küche und Dusche, was hilft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Falls Du handwerklich begabt bist, nimm das Rohr unter dem Waschbecken auseinander (Eimer drunter). Dann den Dreck rausholen. Evtl. Mit einen Draht oder ähnlichem lockern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, da nimmt man Abflussfrei od. andere Mittel. Bekommt man in jeder Drogerie od. im Baumarkt. Nützt das nix musst du dir eine Spirale besorgen, das Rohr öffnen und dieses reinigen. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte das Problem auch mal, bei mir sind Toilettenanachluss und Dusche zusammen. Das lag nicht an einer Verstopfung im Siphon sondern im Hauptrohr, da kommst du als Laie nicht ran. Deine Vermieterin soll einen Klempner besorgen, der pustet alles durch dann läuft es wieder ordentlich (ab).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu erstmal unter der Spüle den Siphon ausbauen und reinigen.

Auch die Dusche hat enien Siphon. Unter der Dusche gibt es eine Kachel die sich entnehmen lässt. dann hast du den Zugriff zum Siphon.

Auch  hier Ausbauen und reinigen.

Dann benuttz du eine Rohrreinigungsspirale. Also direkt am nun offene Wasserrohr einführen und dich dann vorarbeiten.

https://www.amazon.de/Connex-COX260050-CONNEX-Rohr-Reinigungsspirale/dp/B00CFY26S8/ref=sr_1_5?s=diy&ie=UTF8&qid=1500231157&sr=1-5&keywords=rohrreinigungsspirale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von metamorfysya
16.07.2017, 22:55

Bei der Dusche wird es schwierig,ist eine freistehende Dusche,darunter befindet sich der Warmwasser-Boiler,keine Kachel.

0

Was möchtest Du wissen?