Abfluss verstopft - Ausreden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Gewöhne Dir an ehrlich zu sein, damit fährt man in der Regel am Besten.

Könnte sonst sein, dass Dein Vater den Vermieter anruft, der den Abfluss reinigen lässt und wenn festgestellt wird, dass der Mieter bzw. Schuld daran hast, der Vermieter das Geld fordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:20

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

Du kannst Rohrreiniger falls ihr das habt reintun.Sonst sag einfach die Wahrheit es kommt so oder so irgendwann raus und ich gkaube dein Vater ist mehr enttäuscht wenn du ihn anlügst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:19

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

sehr gut! hätte auch vorgeschlagen es einfach zu reinigen anstatt eine Ausrede zu suchen :) eine gute Anleitung verstopfte Rohre zu reinigen findest du auf der Seite http://abfluss-oder-klo-verstopft.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur das Beichten, ich denke alles abmachen und reinigen und dann ist es wieder gut. Wirst dir eine Standpauke anhören müssen, das du das doch wissen solltest und dann ist gut. Mit Glück darfst du dann es mit reinigen.

An deiner Stelle würde ich das auch direkt sagen das du ihn dabei hilfst, verschleiern kannst du das nicht er wird das merken das der Abfluss nicht geht und dann wenn er es auseinander nicht sehen was los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:19

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

Ich glaube du musst Essig in den Abfluss geben, Backpulver dazu und den Stöpsel fest Raufdrücken. Zumindestens hat das bei meiner Spüle Funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:19

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

Du brauchst keine Ausrede sondern eine gescheite Erziehung. Meine Schwiegertochter glaubt auch sie könne einen Geschirrspüler ohne Pflege halten, ein Minimum ist aber nötig, für alle Geräte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:07

Ich glaube, mit Erziehung ist es vorbei, da bin ich zu alt :D Deswegen ist es ja doppelt peinlich... :/

0
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:20

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

eine ausrede nützt nichts, schliesslich kommt raus, was im rohr steckt.

aus der ferne kann man nciht sagen, wie du vorgehen sollst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:20

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

Papa ich hab den Abfluss verstopft, ich helfe aber gerne mit ihn frei zu kriegen, damit ichs nächstes mal selber hin kriege und nie wieder Sachen irgendwo rein kippe wo sie nicht hin gehören?

Manchmal sollte man einfach zu dem Mist stehen, den man gebaut hat :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:20

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

Besser ist, zu seiner Untat zu stehen als feige irgendwelche Ausflüchte zu suchen.

Normalerweise hat man im Haushalt eine Gummipumpe (oder wie das Ding heißt) und/oder Rohrreiniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:21

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

Ist das mit den Essensresten nicht schon die Ausrede!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:20

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

0

alles aufschrauben und reinigen. eimer drunter stellen nicht vergessen. 


das kann aber auch papa machen, so schlimm ist das ja auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:21

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

1

also eine ausrede wäre: papa, ich bin ein kind und weiß es nicht besser. ich hab den anfluss verstopft! kannst du das mal eben reparieren denn ich muß jetzt hausaufgaben machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXErnsthaftxD
10.02.2016, 16:20

Ich hab's gerade selbst wieder hinbekommen, werde es aber trotzdem erwähnen, das Donnerwetter fällt bestimmt etwas weniger hart aus, wenn das Problem gelöst ist - Trotzdem danke für alle Antworten!

1

Was möchtest Du wissen?