Abfluss plötzlich verstopft?

6 Antworten

Kein Wasser im Siphon?

Zur Information an alle. Hab eben alles nochmal gemacht. Der Anschluss war dicht und am anfang lief das Wasser ab.

Sprich: Das Rohr ist in der Wand verstopft. Wundert mich auch nicht - als ich hier vor ein paar Wochen eingezogen bin, musste das komplette abwassersystem im Bad neu gemacht werden (sonst hätt ich das Übernahmeprotokoll nicht unterschrieben).

Ich hab zum Glück drin vermerkt, dass die bei Problemen die Kosten übernehmen da ich erst jetzte Küche anschließen kann (Küche wurde jetzt erst geliefert).

Trotzdem danke an alle.

Gruß, Michael

dann haben die da eventuell etwas falsch gemacht... sonst läuft überall das wasser ab? eventuell hat der vorgänger mit diesem tollen rohrfrei gearbeitet...das Zeug wird wie beton in der Leitung... viel glück, und schreib mal was draus geworden ist^^

0
@kleimber

Hatte den Gas-Wasser-Schei**-Typ nun da :)

Also mit Rohr-Frei wurde nix gemacht - weilsonst hätte er das Rohr austauschen müssen^

Er ging mit ner elektrischen Spirla 6 Meter tief rein und fertig wars^^

Trotzdem Danke für die Hlfe

0

Na dann ist das Rohr hinter dem Syphon verstopft.

Abfluss total verstopft!

Unser Abfluss--- Spülbecken im Keller--- ist total dicht. Wir haben es mit Rohrreiniger, Syphonabschrauben und allem möglichen versucht. Aber.... das Wasser bleibt im Becken stehen und fliesst nicht ab. Ich hoffe, Ihr kennt ein paar Tricks, die den Abfluss wieder frei machen.--- Besonders eklige Sache--- das Abwasser der Waschmaschine fliesst in o.g. Becken und bleibt stehen...

...zur Frage

Abfluss verstopft, Syphon und Rohre sind aber frei. Luftblase....

Sehr geehrte Helfer,

ich habe folgendes Problem: In der Küche ist Spühlmaschine und Waschbecken an einen Abflusssstrang angeschlossen welcher nicht überdas Dach entlüftet ist.

Habe jetzt mehrfach den Syphon und die zugänglichen Rohre greinigt. Es sind kaum verschmutzungen zu erkennen. Folglich habe ich zur ein BElüftungsventil eingebaut, da dies bei Luftproblemen am häufigsten genannt wurde.

ABER: Leider läuft das Wassser aus dem Waschbecken dennoch nicht ab, Öffne ich aber das Leitungssystem, z.B. durch abschrauben des BElüftungsventils läuft alles wunderbar.

Folglich gehe ich davon aus, dass das sich im Rohr eine Luftblase sammelt welche das ABlaufen aus dem Waschbecken verhindert.

Frage: Gibt es ein für innenräume konzipiertes ENTlüftungsventil, welches bei steigendem Wasser schließt, damit nicht die ganze Küche unter Wasser steht, idealerweise mit Geruchsfilter?

Vielen Dank für die Hilfe.

...zur Frage

Spülbecken beim nachbarn unter mir ist verstopft..bin ich Schuld?

hi ihr lieben

mein Nachbar unter mir kam gestern hoch und meinte sein Spülbecken ind er Küche sei verstopft und das becken ist voll mit wasser.

Ob ich mir das mal ansehen könnte oO

ich so ja da müssen sie beim vermieter anrufen und das melden, dass ihr Abfluss vertopft ist.

und er meinte dann, dass ich das melden müsste, wei ich ja über ihn wohne und deswegen sein Abfluss verstopft sei.

Aber das kann gar nicht sein, denn bei mir ist nix verstopft, und hatte nie probleme mit dem Abfluss.

ich kann doch nix dafür das sein Abfluss verstopft ist!

Nun will er ne Firma anrufen die sein abflussrohr oder so sauber machen und mir die Rechnung geben!

was würdet ihr machen?

...zur Frage

Siphon falsch montiert?

Hallo zusammen, das Wasser vom Spűlbecken läuft ganz langsam ab und die Spülmaschine drückt auch Wasser mit Resten ins Spülbecken hoch. Der Abfluss ist nicht verstopft. Denke das der Siphon falsch montiert ist. Hat jemand Tipps für die richtige Montage. Danke im voraus.

...zur Frage

Warum dreht sich die Wasseruhr?

Wir haben eine Viessmann Gasheizung. Dort läuft ja immer Kondensat in das Syphon, dass scheint ja normal zu sein. Nur wird das fehlende Wasser was in den Abfluss läuft auch wieder durch Frischwasser ersetzt? Weil sobald man das Wasser in den Abfluss Tropfen hört , läuft auch die Wasseruhr ein ganz wenig

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?