Abfluss bei Waschbecken und Badewanne verstopft

4 Antworten

Hi,

ich hab hier mal ein Video gesehen, wie einer eine Verstopfung beim Abfluss beseitigt hat, vielleicht hilft dir das ja auch. Wenn der Abfluss mal frei ist, am besten immer ein Haarsieb auf den Abfluss legen und das regelmäßig reinigen.

http://www.gutefrage.net/video/abfluss-verstopft-so-wird-der-abfluss-schnell-wieder-frei

Liebe/r TheRichwood,

leider sind wir erst jetzt auf deine Frage gestoßen, da wir erst seit Kurzem auf gutefrage.net aktiv sind. Wir hoffen, dass du deine Badewanne recht bald von den Wassermassen befreien konntest und seither das Problem nicht mehr aufgetaucht ist. Falls dein Abfluss in der Badewanne allerdings häufiger verstopft oder du in Zukunft nochmal damit konfrontiert wirst, haben wir hier ein paar Tipps für dich:

Einen Abflussreiniger wie z.B. das neue Mr Muscle® Drano® Abfluss-Gel kannst du auch verwenden, wenn das Wasser bereits in der Badewanne steht. Da das Gel schwerer als das Wasser ist, sinkt es direkt zur Verstopfung durch. Somit sparst du dir das lästige Abschöpfen des Wassers. Das Abfluss-Gel ist in Form einer praktischen Einmaldosis (500 ml) erhältlich, sodass eine Vorratshaltung im Küchenschrank nicht nötig ist. Einfach den gesamten Inhalt in den Abfluss kippen, einwirken lassen und anschließend mit warmem, nicht kochendem Wasser nachspülen. Wenn du den Effekt des Abflussreinigers verstärken möchtest, kannst du ihn auch über Nacht einwirken lassen und anschließend nachspülen.

Damit eine Rohrverstopfung erst gar nicht entsteht, kannst du z.B. ein Abflusssieb in der Badewanne und im Waschbecken verwenden, das Haare und Schmutz davon abhält in den Abfluss zu gelangen. Weitere, ausführlichere Tipps rund um das Thema „verstopfter Abfluss“ findest du auch auf unserem gutefrage.net-Profil.

Liebe Grüße

Dein Mr Muscle® Drano® Team

 - (Verstopfung, Abfluss)

Der Klämpner fährt mit der Spirale rein, und dann sollte die Sache eigentlich wider ablaufen. Wenn das Waschbecken auch verstopft ist, kann man ja normalerweise den Siphin abbauen, und mit der Spirale dort reinfahren, und die Badewanne in Frieden lassen. Hast du es auch schonmal mit einem "Stopfer" ( http://www.asia.ru/images/target/photo/51282746/Toilet_Pump.jpg ) probiert? Das Chemische Mittel wird nicht viel bringen, wenn es an der Verstopfung nicht ankommt, aber probieren kann man es (über Nacht) ja mal, wenn du Zeit hast. Hast du evtl. noch mehr Sanitärobjekte im Bad, (WC, ..... ) die nicht ablaufen? LG, und viel Glück!

Müssen wir trotz unrenovierter und schimmliger Wohnung Miete zahlen?

Hallo ihr Lieben. Mein Problem ist etwas länger und etwas umständlich. Darum schildere ich mein Problem genau. Wir wohnen seit Ca.3 Wochen in einer neuen großen wohnung. Wir hatten uns die Wohnung im Juni bewohnt angeschaut und waren sofort begeistert. Nur ein haken war, das im Bad in der decke mal ein wasserschaden war, wo jetzt ein Loch drin ist mit geringen schwarzschimmel Befall. Beim markler hielten wir auf ein Protokoll fest der wasserschaden beseitigt werden muss und die Wohnung komplett geweißt wird. Außerdem war die Abmachung das wir zwei Wochen vorher den Schlüssel bekommen damit wir unsere beiden Wohnungen noch Auszugsfertig machen können. Nun haben wir Anfang august, als dann die letzten Mieter ausgezogen waren uns die Wohnung nochmal angeschaut. Da sind noch einige Mängel aufgefallen unter anderen Schimmel im Schlafzimmer wo ein Schrank davor stand. Eine total zerkratzte Badewanne wo damals der duschvorhang davor war. Es war eine Einbauküche drin von der nie eine Rede war und auch nicht mit im Mietvertrag stand. Die EBK war total dreckig und kaputt und wir verlangten das die entfernt wird. Das schlimme war das unsere neue hausverwaltung nicht mal wusste das wir schon den Mietvertrag unterschrieben haben und auch nicht das wir die Kaution schon überwiesen haben. Und sie wussten nicht daswir schon lang ein Termin zur schlüsselübergabe haben. Das musste ein Missverständnis zwischen markler und hausverwaltung gewesen sein. die hausverwaltung meinte dann das dies nicht zu schaffen sei bis miete August. Was wir auch verstanden haben. Nur hat unser Mietvertrag am 1.09 begonnen und es hat sich immer noch nichts getan. Wir sitzen immer noch auf gepackten koffern. Schlafen auf der Couch wegen dem Schimmel im Schlafzimmer. Der wasserschaden ist immer noch da und die ganzen anderen Sachen ebenfalls. Ich bin auch nun in der 14. Schwangerschaftswoche was die hausverwaltung auch weiß. gestern war dann eine renovierungsfirma da und meinte er hat kein Auftrag das die komplette Wohnung gemalert wird. Darauf hin haben wir wieder die hausverwaltung kontaktiert. Und die meinte jetzt das angeblich der Eigentümer keine komplette Renovierung bezahlt. Nun fing mein Freund an gestern den Flur zu Renovierung und hat die ganzen schlecht verspachtelten Löcher neu verspachtelt. Daraufhin war ein Loch in der decke was er ebenfalls neu machen wollte. In den Moment funkte und knallte es nur. Da hing ein Kabel aus der decke wo einfach nur drüber gespachtelt wurde. Keine Ahnung wer so was macht. wir hatten uns schon gewundert warum die spachtelmasse so dick war. Dabei war das ein Kabel. Ich bin froh das mein Freund nichts passiert ist. Im Bad muss auch der abfluss verstopft sein. In der badewanne läuft das Wasser nicht ab genauso wie in der Toilette und im Waschbecken. Es ist alles einfach nur schrecklich und psychisch sehr belastend. Die Nebenkosten haben wir bezahlt. Aber was ist mit der kalt miete. Wie müssen wir uns verhalten? Bitte helft uns :-(

...zur Frage

Abfluss im Waschbecken verstopft oder so Wasser fließt nicht ab

Also wie eben gesagt ist mein Waschbecken durch irgendwas verstopft und des fließt nicht ab könnte durch Haare kommen oder sonstiges die Frage ist nun wie ich es wieder zum Abfließen bringe ... Irgendwelche Tipps und/oder Tricks? 😊

...zur Frage

Waschbecken - Abflussrohr verstopft?

Hallo, Mir ist was blödes passiert. Hatte neben dem Waschbecken ein Taschentuch welches mir in den Abfluss "geflutscht" ist. Nun fließt das Wasser nicht ab und steht.

Was mach ich jetzt?

...zur Frage

Abfluss (beinahe) verstopft - Kennt jemand gute Hausmittel?

Unser Badezimmer-Waschbecken-Abfluss lässt das Wasser nur noch langsam abfließen...

Habt ihr eine Idee, was wir machen könnten (außer einen Klempner rufen)?

...zur Frage

Abfluss von Haaren befreien wenn man das Gitter nicht öffnen kann?

Hey Leute, jedes Mal wenn mein Mitbewohner und ich duschen und es länger als 3 Minuten dauert steht das Bad komplett unter Wasser, duscht man 10 Minuten läuft es ins Zimmer nebenan und in den Flur. Ich habe es schon mit so einem Verstopfungs lösenden Pulver versucht und auch mit Cola würde es mir empfohlen aber das hat überhaupt nichts gebracht. Da ich aber an den Abfluss bzw das Rohr direkt nicht rankomme weil das Gitter nicht abgeht, kann ich es auch nicht mit der Hand oder sonstigen Geräten selbst entstopfen.
Hat jemand einen Tipp wie ich das schnellst möglich frei kriege mit einem Hausmittel vielleicht?

Anbei auch ein Bild vom Abfluss meiner Dusche

...zur Frage

Badewanne manchmal verstopft

Also, ich versuche es, so kurz wie möglich zu machen:

Meine Badewanne ist verstopft - aber nur manchmal (siehe unten)! Wenn ich geduscht habe, fließt das Wasser nur sehr langsam oder gar nicht ab. Wenn ich hinterher den Pömpel benutze, fließt das Wasser bedeutend schneller ab.

Außerdem blubbert es immer in der Wanne (!) und Wasser aus dem Abfluss, wenn Wasser in den Ausguss des Waschbeckens (!) läuft, z.B. beim Händewaschen. (Das Wasser im Waschbecken läuft allerdings ganz normal ab, vom Blubbern in der Badewanne mal abgesehen.)

Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert: chemischen Rohrreiniger, Essig mit Backpulver, Toilettentabs (die tatsächlich etwas geholfen haben). Den Siphon vom Waschbecken habe ich auch schon gereinigt.

Nun kommt aber der Clou: Wenn der Siphon am Waschbecken (!) abgeschraubt ist, läuft das Wasser in der Badewanne ganz normal ab, sogar recht schnell. Wenn ich nur den Verschluss öffne, kommen sofort Wasser und Luft aus dem Rohr und das Wasser in der Wanne fließt auf der Stelle ab.

Nun würde ich gerne wissen, wieso das Wasser in der Badewanne sofort abfließt, sobald ich den Verschluss des Siphons unterm Waschbecken öffne und wie mir das beim Lösen meines Problems weiterhilft. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?