Abfindung --5 tel Regelung?

2 Antworten

Ich könnt's dir vorrechnen.

Aber bei diesem Betrag und der Konstellation, geh um Himmels willen bitte zu einem Steuerberater.

Gib doch einfach mal bei google "abfindungsrechner 2017 fünftelregelung" ein. - Dann kannst Du selbst kalkulieren und sogar noch einige weitere Bedingungen für die Steuerberechnung berücksichtigen.

Abfindung und Arbeitslosengeld und Auswandern

mein Arbeitsverhältnis wurde zum 31.12.2013 gekündigt mit auszahlung von Abfindung. Da ich Mitte Februar 2014 auswandern werde habe ich in 2014 nur minimale Einkünfte. Ich möchte, dass mein Arbeitgeber meine Abfindung im Januar 2014 auszahlt und möchte gerne wissen, ob in dem Fall die Fünftelregelung angewendet werden kann.

Wenn ich im Januar 2014 Arbeitslosengeld I und die Abfindung beziehe wie wird mein Einkommen versteuert?

Wird das ALG mit einer anderen Steuerklasse wie die Abfindung versteuert? Mit welchen Steuerklassen?

Ich bitte um steuerliche Beratung welche Option für mich die Beste ist.

...zur Frage

Abfindung bei einseitigen Aufhebungsvertrag?

Servus,

Wir haben einen aufhebungsvertrag bekommen weil zum 01.07. ein neuer Pächter die Gaststätte übernimmt aber die Chefin noch bleibt und der neue wohl auch uns zu den selben Verträgen. Aber es ist doch so gesehen eine Kündigung? Hat man da Anrecht auf Abfindung?
Die kommt rein nur von ihr.

Bitte bitte :)

...zur Frage

100000 Euro Abfindung was bleibt übrig

Ich habe vor Gericht 125000 € Abfindung erstritten, war aber 7 Monate davon krank und habe bis Ende des Jahres ca. 22000 € Bruttogehalt und ca. 17000 € Krankengeld. Was wird mir von der Abfindung bleiben ?

...zur Frage

Abfindung in 2 Raten?

Hallo, Ich bekomme ab 16.06. Erwerbsminderungsrente.

Habe jetzt mit meinem AG einen Aufhebungsvertrag vereinbart und bekomme zum 30.04. eine Abfindung von 60TE brutto.

Habe mir jetzt die Steuern ausgerechnet und die sind immens.

Kann ich mir die Abfindung auch in 2 Raten auszahlen lassen?

Weil, ich bekomme ja erst EMR ab Juni, das heißt, ich kann mir ja noch mit Abrechnung Ende Mai einen Teil auszahlen lassen, ohne daß es von der Rente abgezogen wird, oder?

...zur Frage

Fünftel-Regelung (Steuern, Abfindung). Ist meine Verdienstabrechnung korrekt?

Ich versuche seit Stunden herauszufinden, ob mein Arbeitgeber in meiner Verdienstabrechnung die Fünftelregelung bereits angewendet hat, oder nicht, komme aber mit Hilfe der diversen Online-Rechner immer auf andere Werte.

Es geht um Juni 2012 (meine letzte Abrechnung)

  • 3636 Monatsbrutto
  • 15.000 Abfindung
  • 5734 Lohnsteuer
  • 315 Soli
  • 516 Kirchensteuer (9%)

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Wieviel Abzüge muss ich für meine Abfindung nzahlen.

Ich habe einen Aufhebungsvertrag mit Abfindung zum 31.01.2015 mit meinem AG abgeschlossen. Ab 01.02.2015 beziehe ich Alteresruhegeld. Für meine Abfindung wurden mir 30 % Steuer, Kirchensteuer,Solidaritätszuschlag einbehalten. Ich habe Steuerklasse 3. Meine Frage ist folgende: Kann man die Abfindung eventuell auf 4 Jahre verteilen um die Steuerschuld zu reduzieren. Ich habe mal gelesen, dass man die Abfindung vierteln kann. Ich würde mich freuen wenn jemand näheres darüber weiss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?